MenĂŒ

Garten

Die Besten Crabapple BĂ€ume

Der crabapple (malus spp.) ist eine gattung von etwa 35 arten und unzĂ€hligen sorten. Im frĂŒhling treten blumen in ĂŒberfĂŒlle mit farben auf, die von schneeweiß zu tiefem purpur-rot reichen. Es gibt einige crabapples, die abgesehen von ihrer blumenauslage herausragende qualitĂ€ten haben. Was einen crabapple besser macht als einen anderen...

Die Besten Crabapple BĂ€ume


In Diesem Artikel:

Der Begriff Crabapple stammt aus dem frĂŒhen 15. Jahrhundert.

Der Begriff Crabapple stammt aus dem frĂŒhen 15. Jahrhundert.

Der Crabapple (Malus spp.) Ist eine Gattung von etwa 35 Arten und unzĂ€hligen Sorten. Im FrĂŒhling treten Blumen in ÜberfĂŒlle mit Farben auf, die von schneeweiß zu tiefem Purpur-Rot reichen. Es gibt einige Crabapples, die abgesehen von ihrer Blumenauslage herausragende QualitĂ€ten haben. Was einen Crabapple besser macht als einen anderen, hĂ€ngt davon ab, welche QualitĂ€ten als wĂŒnschenswert angesehen werden. Zum Beispiel ist ein Crabapple mit großen FrĂŒchten fĂŒr einige GĂ€rtner erwĂŒnscht, aber ein Crabapple, der KĂ€lte vertragen kann, ist fĂŒr andere wertvoller. BerĂŒcksichtigen Sie diese Eigenschaften bei der Auswahl der besten Crabapple fĂŒr Ihren Standort.

BĂ€ume mit den grĂ¶ĂŸten FrĂŒchten

Crabapple FrĂŒchte können von einem nur 1/4 Zoll Durchmesser bis zu 2,5 Zoll Durchmesser reichen. GrĂ¶ĂŸere Crabapples könnten wĂŒnschenswert sein, wenn sie fĂŒr Marmeladen, Gelees, Verarbeitung oder frisches Essen sind. Sowohl der "Kerr" mit roten FrĂŒchten als auch "Shafer" mit gelben und roten FrĂŒchten sind Sorten mit 2-Zoll-FrĂŒchten. Die roten FrĂŒchte von Malus x gloriosa können bis zu 2,5 cm groß werden. Sowohl "Dolgo" als auch "Rescue" haben rote FrĂŒchte, die etwa 1,5 Zoll erreichen.

Toleranteste Temperatur Extreme

Die normale Klimazone fĂŒr Pflanzen von Landwirtschaftsbetrieben der Vereinigten Staaten von Amerika fĂŒr Landwirtschaftsbetriebe liegt bei etwa 3 bis 8. Außerhalb dieser Zonen liegende Landschaften können immer noch KrebsfrĂŒchte aufweisen, wenn die richtige Sorte ausgewĂ€hlt wird. Der sibirische Holzapfel (Malus baccata) mit weißen BlĂŒten und roten oder gelben FrĂŒchten kann in der USDA-Zone 2 ĂŒberleben. Sibirische Sorten wie "Jackii", etwas kleiner als die gerade sibirische Krabbe, und "Columnaris", ein sĂ€ulenförmiger sibirischer Typ, sind auch sehr winterhart. "Emerald Spire" ist eine schmale VarietĂ€t mit rosa BlĂŒten, und obwohl sie in vielen Referenzen als zĂ€h bis Zone 4 gelistet ist, listet die GĂ€rtnerei, die sie eingefĂŒhrt hat, sie als Zone 2 ein. Die sĂŒdliche Crabapple (Malus angustifolia) mit weißen BlĂŒten ist tolerant gegenĂŒber Zone 9 und kann so weit sĂŒdlich wie Texas und Florida gefunden werden.

Kleinste BĂ€ume

Kleine Landschaften können eine Herausforderung sein, wenn BĂ€ume erwĂŒnscht sind. Mehrere kleine Krabben sind kompakt und passen gut in Bereiche mit begrenztem Platzangebot. Der "Tina" -Krabapfel (M. sargentii) ist je nach Höhe des Transplantats eine winzige 2 bis 4 Fuß große Pflanze. Es hat reichlich weiße BlĂŒten. "Lancelot" ist ein weiß blĂŒhender Baum mit einer kompakten Wuchsform, die nur 10 Fuß hoch ist. "Pink Princess" und "Leprechaun" haben rosa BlĂŒten und erreichen 8 Fuß Höhe, aber "Pink Princess" hat eine Verbreitung von 12 Fuß, wĂ€hrend "Leprechaun" nur 8 Fuß breit ist.

Am meisten Krankheitsresistent

Crabapples sind anfĂ€llig fĂŒr Krusten, Rost und Feuerschein, so dass das Niveau der Krankheitsresistenz ein wichtiger Aspekt bei der Landschaftsgestaltung in Gebieten ist, in denen diese Krankheiten vorhanden sind. Jene mit ausgezeichneter Krankheitsresistenz gegen alle drei Krankheiten schließen "Adirondack" ein, eine Weile blĂŒhende Vielzahl, und "Prairifire", eine purpurrote geblĂŒhte Vielzahl. Jene mit ausgezeichneter Resistenz gegen mindestens zwei Krankheiten schließen "Robinson," mit rötlich-rosa Blumen und bronzefarbenem Laub, und die Sibirische crabapple (M. baccata) Sorte "Jackii," mit weißen Blumen und großer KĂ€ltefestigkeit ein.


Video-Guide: Malus Evereste Crab Apple.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen