Menü

Garten

Der Beste Behälter Für Knoblauch Und Zwiebeln

Einige gemüsepflanzen können nicht enthalten sein. Squash (cucurbita spp.) zum beispiel scheint einen wandernden geist zu haben und möchte sich ausbreiten und ausbreiten. Knoblauch- und zwiebelpflanzen bleiben jedoch in ihrem kleinen stückchen erde, und gerade diese eigenschaft macht sie besonders geeignet für den containeranbau...

Der Beste Behälter Für Knoblauch Und Zwiebeln


In Diesem Artikel:

Zwiebel und Knoblauch nehmen wenig Platz ein.

Zwiebel und Knoblauch nehmen wenig Platz ein.

Einige Gemüsepflanzen können nicht enthalten sein. Squash (Cucurbita spp.) Zum Beispiel scheint einen wandernden Geist zu haben und möchte sich ausbreiten und ausbreiten. Knoblauch- und Zwiebelpflanzen bleiben jedoch in ihrem kleinen Stückchen Erde, und diese Eigenschaft macht sie besonders geeignet für den Containerbau. Sogar noch, Knoblauch und Zwiebel brauchen etwas Platz. Es ist also vielleicht nicht die beste Taktik, sie in irgendeinen alten Topf, der herumliegt, zu stecken, wenn das Ziel darin besteht, anständig dicke Birnen zu ernten. Töpfe, die tief, aber nicht höhlenartig sind, geben die besten Vorteile für das Errichten der Patio-Ernten dieser kulinarischen Lieblinge.

Einen Container auswählen

Die Verwendung mehrerer kleiner Behälter kann bequemer sein als die Verwendung eines unbeholfen großen Topfs. Portabilität und Raumeffizienz sind in Pflanzgefäßen wichtig. Ein oder mehrere 3- bis 5-Gallonen-Töpfe oder ein Behälter mit mindestens 8 Zoll Durchmesser und 12 Zoll Tiefe sind ein guter Ausgangspunkt. Töpfe dieser Größe bieten Platz genug, um etwa ein halbes Dutzend Knoblauchzehen oder Zwiebelsätze zu pflanzen. Keramik- oder Terrakottatöpfe sind geeignet, obwohl ihr Boden bei heißem Wetter schneller austrocknet als der Boden anderer Materialien. Jeder Behälter, der für die Gartenarbeit verwendet werden soll, muss in seinem Boden Entwässerungslöcher haben, damit überschüssige Feuchtigkeit aus dem Behälter fließen kann.

Wachsender Knoblauch

Knoblauch (Allium sativum var. Sativum und Allium sativum var. Ophioscorodon) ist meist eine Pflanze, die sich darauf einstellen und vergessen lässt. Schieben Sie eine Knoblauchzehe, stumpfe Seite nach unten, 2 bis 3 Zoll in den Boden, und dann decken Sie die Nelke mit Erde; bewässere den Boden und warte darauf, dass die Nelke sprießt. Space Nelken etwa 4 Zoll auseinander in jede Richtung. Der Behälter muss volle Sonneneinstrahlung erhalten und aggressiv alle Unkräuter entfernen, die in dem Behälter erscheinen, weil sie die Größe der reifen Knoblauchzwiebeln, die die Gewürznelken enthalten, ernsthaft verringern. Der Herbst ist die empfohlene Jahreszeit für die Anpflanzung von Knoblauch, da der lange Wachstumssaison-Knoblauch bis zum nächsten Sommer eine volle Knolle aus Nelken entwickeln muss. Eine relativ flachwurzelige Pflanze, Knoblauch muss konsistent bewässert werden, während er aktiv wächst. Im Winter bei schlechtem Niederschlag leicht plattieren und dann vom frühen Frühling bis zum Hochsommer mindestens 1 inch Wasser pro Woche bereitstellen, wenn gelbliche Blattspitzen darauf hinweisen, dass die Zwiebeln fast reif sind. Hören Sie auf, an diesem Schild zu wässern, und graben Sie die Zwiebeln aus, wenn die Pflanzenspitzen umkippen. Lassen Sie die Knoblauchzwiebeln mehrere Wochen an einem schattigen, luftigen Ort trocknen oder aushärten, um sie für eine langfristige Lagerung vorzubereiten.

Wachsende Zwiebeln

Zwiebel (Allium cepa variation cepa) hat viele der gleichen kulturellen Anforderungen wie Knoblauch, außer dass seine Samen oder die kleinen Zwiebeln genannt Sätze sollten im zeitigen Frühjahr gepflanzt werden. In Gebieten mit warmen Wintern können Zwiebeln im Herbst gepflanzt werden. Samen werden flach gepflanzt, während Sätze normalerweise 1 bis 2 Zoll tief gepflanzt werden, 4 Zoll entfernt von allen Nachbarn. Zwiebeln erfordern volle Sonne und häufiges Bewässern, um volle, runde Birnen zu produzieren. Halten Sie Unkräuter streng in Schach und hören Sie auf, Ihre Zwiebelpflanzen im Sommer zu gießen, wenn ihre Oberseiten anfangen, gelb zu werden. Wenn mehrere der Spitzen herunterfallen, drücken Sie die übrig gebliebenen Spitzen von Hand und ernten die Zwiebeln, wenn alle Oberseiten der Zwiebelpflanzen braun geworden sind. Heilen Sie die geernteten Zwiebeln, indem Sie sie an einem trockenen, gut belüfteten Ort lagern lassen, bevor Sie sie zur Lagerung in den Innenraum nehmen.

Vorsichtsmaßnahmen ergreifen

Das richtige Wachstumsmedium für den Container-Gartenbau ist ein wichtiger und oft übersehener Faktor. Einige Schaufeln von Hinterhofboden können nicht als Wachstumsmedium verwendet werden, da es sich im Laufe der Zeit durch häufiges Bewässern und Mangel an Regenwurmaktionen stark verdichtet. Nehmen Sie ein oder zwei Säcke eines vorgemischten, für den Container formulierten Nährmediums auf, das reichlich Kompost, Torf und andere Zusätze enthält. Vermeide Mischungen mit hohem Stickstoffgehalt, die das Wachstum auf Kosten von Knoblauch- und Zwiebelzwiebeln fördern. Der Boden von Containern trocknet viel schneller aus als der Boden von unterirdischen Gärten und muss möglicherweise während des heißesten Teils des Sommers sowohl morgens als auch abends gegossen werden. Reduzierte Verfügbarkeit von Wasser führt zu verkümmerten, scharf gewürzten Knoblauch- und Knoblauchzwiebeln. Seien Sie vorsichtig beim Jäten oder anderweitigem Kratzen im Boden der Pflanzen, da diese flachwurzelnden Gemüsesorten durch unvorsichtigen Anbau leicht beschädigt werden können.


Video-Guide: ANLEITUNG Knoblauch auf dem Smoker räuchern - geräucherter Knoblauch --- Klaus grillt.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen