MenĂŒ

Zuhause

Der Beste Reiniger FĂŒr Badezimmerfliesen

Die schmutzigen ablagerungen auf ihren badezimmerfliesen bestehen aus mineralischen rĂŒckstĂ€nden aus ihrem wasservorrat, kombiniert mit den seifen und shampoos, die sie beim baden verwenden. Wenn es an der zeit ist, den glanz ihrer fliesen wiederherzustellen, werden sie feststellen, dass die besten und effektivsten badreiniger bereits in ihrer speisekammer sind.

Der Beste Reiniger FĂŒr Badezimmerfliesen


In Diesem Artikel:

Gewöhnliche Haushaltschemikalien bieten eine sichere und sparsame Möglichkeit zur Reinigung Ihrer Badezimmerfliesen.

Gewöhnliche Haushaltschemikalien bieten eine sichere und sparsame Möglichkeit zur Reinigung Ihrer Badezimmerfliesen.

Die schmutzigen Ablagerungen auf Ihren Badezimmerfliesen bestehen aus mineralischen RĂŒckstĂ€nden aus Ihrem Wasservorrat, kombiniert mit den Seifen und Shampoos, die Sie beim Baden verwenden. Wenn es an der Zeit ist, den Glanz Ihrer Fliesen wiederherzustellen, werden Sie feststellen, dass die besten und effektivsten Badreiniger bereits in Ihrer Speisekammer sind.

Essig Scrub

Tragen Sie vollfesten Essig mit einer nachfĂŒllbaren SprĂŒhflasche direkt auf die FliesenwĂ€nde auf und wischen Sie die OberflĂ€che dann mit einem Schwamm oder einer Nylonschrubbe ab. Der leicht sĂ€uerliche Essig löst den Seifenschaum, löst Kalk oder mineralische Ablagerungen und tötet gleichzeitig eine Vielzahl von Schimmelpilzsporen und Bakterien ab. Versuchen Sie eine 50-50-Mischung aus Essig und Wasser, um Kosten zu sparen. Wenn sich die Mischung als wirksam erweist, folgen Sie einer 25-prozentigen EssigverdĂŒnnung.

Ammoniaklösung

FĂŒr die routinemĂ€ĂŸige Reinigung können Sie den Schmutz auf Ihrer Fliese mit einem hausgemachten Elixier lockern, das 1/2-Tasse nicht-schaumiges Ammoniak und 1 Gallone Wasser enthĂ€lt. Das mildalkalische GebrĂ€u wird mit einem sauberen Schwamm aufgetragen und macht den Schaum so weich, dass er sofort abwischt. Wenn Sie nicht regelmĂ€ĂŸig reinigen, verwenden Sie fĂŒr die nicht schaumige Variante anstelle von schĂ€umendem Ammoniak sĂ€urehaltiges Ammoniak. Anschließend spĂŒlen Sie die Fliesen mit Wasser ab. Tragen Sie aus SicherheitsgrĂŒnden Handschuhe, wenn Sie mit Ammoniak arbeiten.

Backsoda

Sie können einen harten, schuppigen Abschaum abtragen, indem Sie die abrasive Wirkung von Backpulver auf Ihre Badezimmerfliesen auftragen. Reiben Sie das Backpulver mit einem feuchten Schwamm oder Papiertuch trocken, bis Sie spĂŒren, dass sich der Schmutz lockert. Sobald Sie das Backpulver angewendet haben, erhöhen Sie seine Wirksamkeit, indem Sie es mit Essig sprĂŒhen. Danach spĂŒlen Sie die Fliesen mit Wasser ab und wischen den weichen Schaum mit Ihrem Schwamm oder Papiertuch ab.

Wasserstoffperoxid

Wenn schummrige Badezimmerfliesen das unangenehme Aroma von Schimmel verbreiten, greifen viele Hausbesitzer nach der Chlorbleiche, aber ein milder riechendes Bleichmittel aus Ihrer Hausapotheke kann genauso effektiv sein. Vollwertiges Wasserstoffperoxid sprudelt auf schmutzigen BadezimmerwĂ€nden auf und zerstört Schimmelsporen in wenigen Minuten. Eine 50-50 VerdĂŒnnung von Wasserstoffperoxid kann Schimmelflecken von Ihrem Fliesenmörtel entfernen. In beiden FĂ€llen das Peroxid einfach mit einer SprĂŒhflasche auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Dann die OberflĂ€che sauber wischen.


Video-Guide: Badezimmer Putztrick - Bad mĂŒhelos sauber machen - Lifehack Bad reinigen - Dusche putzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen