Men├╝

Garten

Die Beste Chemikalie, Um Ficuswurzeln Zu T├Âten

Der nachbar hat sich dar├╝ber lustig gemacht, dass der h├╝bsche alte feigenbaum in der ecke ihres gartens liegt, weil seine wurzeln seinen gang hochkippen und in seine abwasserleitungen eindringen. Selbst wenn sie es hacken, k├Ânnen diese glitschigen wurzeln noch jahrelang eindringen, wenn sie und ihr nachbar die sauger bek├Ąmpfen, die sie heraufbringen. Nach anderen...

Die Beste Chemikalie, Um Ficuswurzeln Zu T├Âten


In Diesem Artikel:

Feigenb├Ąume haben umfangreiche Wurzelsysteme.

Feigenb├Ąume haben umfangreiche Wurzelsysteme.

Der Nachbar hat sich dar├╝ber lustig gemacht, dass der h├╝bsche alte Feigenbaum in der Ecke Ihres Gartens liegt, weil seine Wurzeln seinen Gang hochkippen und in seine Abwasserleitungen eindringen. Selbst wenn Sie es hacken, k├Ânnen diese glitschigen Wurzeln noch jahrelang eindringen, wenn Sie und Ihr Nachbar die Sauger bek├Ąmpfen, die sie heraufbringen. Nachdem andere Managementstrategien fehlgeschlagen sind, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise die chemische Kontrolle in Betracht ziehen.

Feigen Fakten

Obwohl nicht einheimisch, hat sich der Feigenbaum (Ficus caritas) leicht an das mediterrane Klima der zentralen K├╝sten- und Innent├Ąler von Kalifornien angepasst, ohne die Probleme im feuchten S├╝dosten der USA, wo Ficushejgen (Ficus benjimina) den Wei├čfliegen zum Opfer fallen und Pilzinfektionen. Die Feigen gedeihen gut in den warmen, trockenen Sommern und den k├╝hlen, feuchten Wintern des Westens, wo die Temperaturen in den Winterh├Ąrtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ├╝ber dem Gefrierpunkt liegen und die W├Ąlder invasiv werden Sauger, wo sie unkontrolliert wachsen d├╝rfen. Ihre invasive Natur ergibt sich aus dem dichten Nest starker Wurzeln, die sich unter dem Baum bilden und sich oft weit ├╝ber die Tropflinie hinaus ausbreiten, w├Ąhrend sie wachsen und in unterirdische Strukturen eindringen.

Entfernung

Das Entfernen eines Feigenbaums, ob er zu gro├č f├╝r seinen Platz gewachsen ist oder aufgrund von kalten Temperaturen oder anderen Missgeschicken gestorben ist, erfordert Ausdauer. Wenn der Baum einmal abgestorben ist, sprie├čt der Stumpf leicht neue Triebe und Wurzeln, die haupts├Ąchlich im ersten Fu├č des Bodens wachsen, werden Saugn├Ąpfe dort aufstellen, wo sie dicht genug an der Oberfl├Ąche wachsen, um ausreichend Licht zu bekommen. Das Schleifen des Stumpfes wird das erste Problem l├Âsen, aber das Ausgraben aller Wurzeln kann sich als problematisch erweisen.

Chemikalien

Einige Herbizide, einschlie├člich Glyphosat, t├Âten St├╝mpfe und Wurzeln ab, aber Studien, die vom hawaiianischen Projekt Ecosystems at Risk berichtet wurden, bemerkten die besondere Empfindlichkeit der Feigen gegen├╝ber Triclopyr als Stumpfbehandlung. Bodenst├╝mpfe oder Wurzelspitzen m├╝ssen so schnell wie m├Âglich nach dem Schneiden oder Schleifen f├╝r beste Ergebnisse gespr├╝ht oder abgewischt werden, da Wunden sofort beginnen, zu heilen. Wiederholte Behandlung k├Ânnte notwendig sein. Essig, eine S├Ąure, k├Ânnte als Nachbehandlung vor Ort dienen, aber bei der Verwendung von Essig muss Vorsicht walten gelassen werden, da zu viel den angrenzenden Boden an der Anwendungsstelle ans├Ąuern k├Ânnte.

Vorsicht

Befolgen Sie immer die Anweisungen auf Herbizidverpackungen und sch├╝tzen Sie die umliegenden Pflanzen. Herbizide k├Ânnen ├╝ber sich kreuzende Wurzeln zu anderen Pflanzen gelangen und Pflanzen mit ├Ąhnlichen Wurzeln k├Ânnen Gifte von behandelten Wurzeln aufnehmen. Bevor Sie irgendwelche Chemikalien an den Wurzeln verwenden, erkundigen Sie sich bei einem Hochschullehrer der Universit├Ąt oder einem G├Ąrtnermeister, ob Ihre Verwendung in Ihrem Ort erlaubt ist.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen