Men√ľ

Zuhause

Die Besten Deckenfliesen Zur Schallreduzierung

Akustikfliesen haben schallabsorptionseigenschaften, die dazu beitragen, ger√§usche in einem raum zu reduzieren. Unter der breiten kategorie der akustikplatten vermarkten die hersteller eine reihe verschiedener fliesenprofile und -stile. Einige quantifizierbare eigenschaften schr√§nken die auswahl auf den typ der kachel ein, die f√ľr ihre anwendung am besten geeignet ist. Suche‚Ķ

Die Besten Deckenfliesen Zur Schallreduzierung


In Diesem Artikel:

Hersteller bewerten Kacheln mit Eigenschaften, die die Fähigkeit des Materials beschreiben, mit Ton umzugehen.

Hersteller bewerten Kacheln mit Eigenschaften, die die Fähigkeit des Materials beschreiben, mit Ton umzugehen.

Akustikfliesen haben Schallabsorptionseigenschaften, die dazu beitragen, Ger√§usche in einem Raum zu reduzieren. Unter der breiten Kategorie der Akustikplatten vermarkten die Hersteller eine Reihe verschiedener Fliesenprofile und -stile. Einige quantifizierbare Eigenschaften schr√§nken die Auswahl auf den Typ der Kachel ein, die f√ľr Ihre Anwendung am besten geeignet ist. Suchen Sie nach diesen Zahlen, die diese Eigenschaften auf akustischen Kacheln definieren. Deckenfliesen arbeiten in Verbindung mit Bodenbel√§gen und Wandverkleidungen, um den Schallpegel in einem Raum zu reduzieren.

Rauschreduzierungskoeffizient

Der Rauschreduzierungskoeffizient wird typischerweise als eine NRC-Zahl bezeichnet. Die Zahl, ausgedr√ľckt als Dezimalzahl oder Prozentsatz, bezieht sich auf die F√§higkeit eines Materials, T√∂ne zu absorbieren. Die Skala reicht von 0 Prozent f√ľr Materialien, die Schall perfekt reflektieren, bis zu 100 Prozent (oder 1) f√ľr Materialien, die Ger√§usche vollst√§ndig absorbieren. Die Messung beschreibt, wie das Material reagiert, wenn Schallwellen auf seine Oberfl√§che auftreffen. Je h√∂her die Zahl, desto besser absorbiert die Kachel Ger√§usche.

Deckenabschwächungsklasse

W√§hrend die Kenntnis der NRC-Nummer hilft, die akustischen Eigenschaften einer gegebenen Deckenfliese zu definieren, nimmt die Deckenschw√§chungsklassenfigur etwas weiter. Das CAC misst, wie gut ein Material T√∂ne hemmt, die es durchdringen. Zum Beispiel k√∂nnen Kl√§nge durch eine Deckenfliese hindurchgehen, in dem Raum zwischen der Decke und dem Rahmen der Struktur herumprallen und dann zur√ľck in den Raum oder in einen nahegelegenen Raum springen. Der CAC repr√§sentiert nicht die Menge an Schall, der von einer Fliese reflektiert wird, obwohl einige Leute dies auf diese Weise interpretieren.

Ton√ľbertragungsklasse

Die Ton√ľbertragungsklasse gibt an, wie gut ein Material den Durchgang von Ger√§uschen verhindert. Der STC ist mehr eine Messung der Schallblockierung als Absorption oder wie Fliesen mit Kl√§ngen umgehen, die durch sie hindurchgehen. Der STC beschreibt nicht, was passiert, wenn er einmal blockiert ist, nur dass der Ton kein Material durchl√§sst. STC ist ein Zahlenwert von 1 bis 100 und manchmal h√∂her. Eine Bewertung von 25 bedeutet, dass Sounds nicht gut genug blockiert sind, um Gespr√§che im n√§chsten Raum zu verhindern. Bei 60 oder mehr h√∂rt das Material gut auf, Ger√§usche zu blockieren.

Alles zusammenf√ľgen

Finden Sie die beste Akustikdecke f√ľr Ihr Schalld√§mmprojekt, indem Sie alle drei Schl√ľsselnummern vergleichen. Zum Beispiel kann eine Kachel, die mit einer NCR von 65 Prozent bewertet wurde, immer noch nicht 35 Prozent der T√∂ne absorbieren, die sie erf√ľllen. Wenn die STC-Nummer 60 oder h√∂her ist, werden diese Kl√§nge in den Raum reflektiert. Wenn das Material mit 25 bis 60 bewertet wird, durchdringt der Schall wahrscheinlich den Raum zwischen den Deckenplatten und dem Rest der Struktur. In diesem Fall sind Sie wahrscheinlich an einer hohen CAC-Nummer interessiert.


Video-Guide: Wohnzimmer Decken gestalten-- den Raum in neuem Licht erscheinen lassen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen