MenĂŒ

Zuhause

Der Beste 100-Fuß Gartenschlauch

Das sprichwort "sie bekommen, wofĂŒr sie bezahlen" ist beim kauf eines gartenschlauches offensichtlich. Wenn das ziel ein langlebiger und funktioneller, 100 fuß langer gartenschlauch ist, ist das geld, das fĂŒr einen gummischlauch mit 5/8 zoll durchmesser oder einen mit vinyl ĂŒberzogenen gummischlauch mit festen messingbeschlĂ€gen ausgegeben wird, normalerweise eine gute investition. Trotz des grĂ¶ĂŸeren anfangsaufwands...

Der Beste 100-Fuß Gartenschlauch


In Diesem Artikel:

Eine verlĂ€ngerte DĂŒse an einem Gartenschlauch sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche Reichweite.

Eine verlĂ€ngerte DĂŒse an einem Gartenschlauch sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche Reichweite.

Das Sprichwort "Sie bekommen, wofĂŒr Sie bezahlen" ist beim Kauf eines Gartenschlauches offensichtlich. Wenn das Ziel ein langlebiger und funktioneller, 100 Fuß langer Gartenschlauch ist, ist das Geld, das fĂŒr einen Gummischlauch mit 5/8 Zoll Durchmesser oder einen mit Vinyl ĂŒberzogenen Gummischlauch mit festen MessingbeschlĂ€gen ausgegeben wird, normalerweise eine gute Investition. Trotz des im Vergleich zu anderen GartenschlĂ€uchen grĂ¶ĂŸeren Anfangsaufwandes wird es weniger Knicke und Lecks haben, einen ausreichenden Wasserdruck fĂŒr die GartenbewĂ€sserung bereitstellen und weniger Ersatzarmaturen benötigen.

ÜberprĂŒfen der Materialien

GartenschlĂ€uche bestehen normalerweise aus einem von drei Materialien: Gummi oder Polyvinylchlorid- (PVC-) verstĂ€rktem Gummi, Vinyl und Polyurethan. Gummi- und PVC-verstĂ€rkte GummischlĂ€uche sind stark und flexibel, aber oft teurer als SchlĂ€uche aus anderen Materialien. VinylschlĂ€uche sind leicht und weniger teuer, aber schwierig zu wickeln. Bei kaltem Wetter können sie gerippt und geknickt oder gedreht werden. Selbstaufrollende SchlĂ€uche, die selten in 100-Fuß-LĂ€ngen verkauft werden, sind normalerweise aus Polyurethan hergestellt. SchlĂ€uche sind oft mit mehreren Lagen oder Schichten verstĂ€rkt, die von zwei Lagen bis sechs Lagen reichen. ZusĂ€tzliche Lagen geben den SchlĂ€uchen Kraft und helfen ihnen, Knickstellen und Lecks zu vermeiden.

Untersuchen der BeschlÀge

Schlaucharmaturen, die die Enden sind, die an einem Wasserhahn oder Zapfen und BewĂ€sserungskopf befestigt werden können, können aus Aluminium, Kunststoff, verchromtem oder vernickeltem Messing und massivem Messing bestehen. Aluminium und vernickeltes Messing sind dĂŒnne Metalle und neigen dazu, sich beim Gebrauch zu verbiegen. Kunststoffarmaturen brechen oft durch Sonneneinstrahlung und wiederholte Kupplungen. Bei massiven Messingfittings kann im Laufe der Zeit eine gewisse Oxidation auftreten, sie halten jedoch im Allgemeinen bei wiederholtem Verschleiß besser stand als bei Fittings aus anderen Materialien.

WĂ€hlen Sie den funktionellsten Durchmesser

Je lĂ€nger ein Schlauch ist, desto weniger Wasserdruck ermöglicht die BewĂ€sserung von Garten und Landschaft. Die LĂ€nge eines 100 Fuß langen Schlauches macht die Auswahl des richtigen Schlauchdurchmessers wichtig. Schlauchdurchmesser sind normalerweise 1/2, 5/8 und 3/4 und 1 Zoll. Bei einem Wasserdruck von 50 Pfund pro Quadratzoll erzeugt ein Schlauch mit einem Durchmesser von 1/2 Zoll ungefĂ€hr 1 1/3 Gallonen Wasser in einem 10-Sekunden-Intervall. Unter den gleichen Bedingungen erzeugt ein Schlauch mit 3/4-Zoll-Durchmesser etwa 3 1/2 Gallonen Wasser. Ein Durchmesser von 3/4 oder 1 Zoll ist nĂŒtzlich fĂŒr einen Schlauch, der mehr als 150 Fuß lang ist. Ein 100 Fuß langer Schlauch mit einem 5/8-Zoll-Durchmesser bietet genug Wasserdruck fĂŒr die meisten BewĂ€sserungsanforderungen in Wohngebieten.

Ihre Investition schĂŒtzen

Alle SchlĂ€uche können nach lĂ€ngerem Gebrauch Knicke entwickeln, sogar SchlĂ€uche, die als knickfrei angekĂŒndigt werden. Knicke fĂŒhren zu Schwachstellen und Undichtigkeiten in einem Schlauch. Sie werden normalerweise dadurch verursacht, dass der Schlauch nach jedem Gebrauch nicht richtig gelagert wird. Schlauchmaterial bricht schnell ab, wenn der Schlauch in der Sonne abgewickelt wird. Schalten Sie das Wasser am Schlauch aus und entleeren Sie den Schlauch nach jedem Gebrauch. Den Schlauch zurĂŒckspulen oder zurĂŒckziehen und an einem schattigen Ort aufbewahren.


Video-Guide: Fußbodenheizung richtig befĂŒllen, spĂŒlen und entlĂŒften.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen