MenĂŒ

Garten

Vor- Und Nachteile Von Knockout Roses

Knock-out-rosen (rosa radrazz und andere) wachsen in den pflanzenhÀrtezonen 5 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums und gehören zu den widerstandsfÀhigsten rosen, die am meisten wachsen und am widerstandsfÀhigsten gegen krankheiten sind. Sie sind resistent gegen schwarzfleckenkrankheit und sind pflegeleicht und trockenheitstolerant, was alles wahr und bewiesen ist...

Vor- Und Nachteile Von Knockout Roses


In Diesem Artikel:

Knock-outs erfordern nur wenig Wartung, um die Erwartungen zu erfĂŒllen.

Knock-outs erfordern nur wenig Wartung, um die Erwartungen zu erfĂŒllen.

Knock-Out-Rosen (Rosa radrazz und andere) wachsen in den PflanzenhÀrtezonen 5 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums und gehören zu den widerstandsfÀhigsten Rosen, die am meisten wachsen und am widerstandsfÀhigsten gegen Krankheiten sind. Sie sind resistent gegen Schwarzfleckenkrankheiten und sind pflegeleicht und trockentolerant, was alles wahr und bewiesen ist. Mit diesen Rosen sind nur wenige Nachteile verbunden, obwohl einige Aspekte bestimmte GÀrtner abschalten können.

GrĂ¶ĂŸe

Diese Strauchrosen wachsen ziemlich schnell zu einer Höhe von etwa 4 Fuß hoch, die Höhe markiert auf den meisten ihrer Tags, so dass sie fĂŒr eine buschige Hecke, Hintergrund oder Akzent Pflanze geeignet. So robust wie sie sind, können Sie vielleicht feststellen, dass Sie eine Strauchrose erhalten, die viel grĂ¶ĂŸer als 4 Fuß ist; diese Leute können schnell den Raum entwachsen, in den Sie sie setzen, wenn Sie ideale Bedingungen haben. WĂ€hrend dies fĂŒr die meisten GĂ€rtner und Hausbesitzer nicht notwendigerweise ein Nachteil ist, kann es sein, wenn Sie erwarten, dass Ihre mittelgroße Strauchrose mĂ€ĂŸig groß bleibt. Wenn Sie fruchtbaren, gut durchlĂ€ssigen Boden haben, wundern Sie sich nicht, wenn Sie mit einem massiven Strauch ĂŒber 6 Fuß groß enden.

Blooms

Ob Sie sich fĂŒr eine ein- oder zweiblĂŒtige Knock Out Rose entscheiden, ist eine persönliche Entscheidung. Beide Arten bieten eine FĂŒlle von BlĂŒten im FrĂŒhjahr, Sommer und FrĂŒhherbst. Dies ist definitiv ein Vorteil, da diese QualitĂ€tsdarsteller ohne viel praktische Pflege produzieren. Der einzige Nachteil - und es ist ein leichtes - ist, dass, wie andere Rosen, die verbrauchten BlĂŒten zu einem Schandfleck werden können, wenn man sie nicht regelmĂ€ĂŸig wegnimmt. Knock-Outs werden jedoch weiterhin blĂŒhen und die verbrauchten BlĂŒten im Laufe der Zeit selbst ausstoßen, wenn Sie sich dafĂŒr entscheiden.

SchÀdlings- und Krankheitsresistenz

Diese Rosen sind winterhart und erweisen sich als viel schĂ€dlings- und krankheitsresistenter als viele andere Rosenarten. Sie sind jedoch nicht perfekt und Sie werden immer noch einige SchĂ€dlinge auf ihnen sehen. Was die Krankheiten anbelangt, sind Knock-outs immer noch anfĂ€llig fĂŒr einige Pilzkrankheiten, obwohl die AusbrĂŒche nicht so schlimm sind wie bei anderen Rosen.

Endeffekt

Knock Outs erwiesen sich als eine ĂŒberlegene Art von Rose, als sie zum ersten Mal eingefĂŒhrt wurden und weiterhin zur Freude vieler GĂ€rtner gnĂ€dige BlĂŒten mit wenig Pflege zur VerfĂŒgung stellen. Nachteile dieser Rosenfamilie sind selten; Denken Sie daran, dass es wie alle lebenden Pflanzen immer die Möglichkeit gibt, dass trotz ihrer WiderstandsfĂ€higkeit etwas schief lĂ€uft.


Video-Guide: Monsterlachse TRAILER.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen