Menü

Garten

Bierdünger Für Rasen

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass ein gewöhnlicher haushaltsgegenstand wie bier verwendet werden kann, um einen üppigen, schönen, grünen rasen zu erhalten. Zusätzlich zu bier können bittersalz, softdrinks, ammoniak oder geschirrspülmittel hinzugefügt werden, um einen maßgeschneiderten bierdünger für ihren rasen zu schaffen. Wenn du selbstgemachten dünger machst, benutze handschuhe und...

Bierdünger Für Rasen


In Diesem Artikel:

Bier kann verwendet werden, um Ihren Rasen zu düngen und ihn gesünder zu machen.

Bier kann verwendet werden, um Ihren Rasen zu düngen und ihn gesünder zu machen.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass ein gewöhnlicher Haushaltsgegenstand wie Bier verwendet werden kann, um einen üppigen, schönen, grünen Rasen zu erhalten. Zusätzlich zu Bier können Bittersalz, Softdrinks, Ammoniak oder Geschirrspülmittel hinzugefügt werden, um einen maßgeschneiderten Bierdünger für Ihren Rasen zu schaffen. Verwenden Sie bei der Herstellung von hausgemachtem Dünger Handschuhe und Schutzbrille, um Hautreizungen oder versehentliche Spritzer in die Augen zu vermeiden.

Bier

Bier aus Gerste und Hopfen ist eine fantastische Energiequelle für Ihren Rasen. Reich an Kohlenhydraten liefert Bier eine unmittelbare Energiequelle für Mikroben im Boden, die dann Energie für das Gras freisetzen. Beginnen Sie, indem Sie eine 12-Unzen-Dose normales (nicht leichtes) Bier in einen großen Behälter mit einem Ausguß gießen.

Ammoniak

Haushaltsammoniak, der im Supermarkt in der Nähe der Reinigungsmittel zu finden ist, wird oft zu selbstgemachten Düngemitteln hinzugefügt, weil es reich an Stickstoff ist, ein Nährstoff, den Gras braucht, um gesund zu sein. Fügen Sie 1 Tasse Haushaltsammoniak hinzu, um Ihrem Rasen einen zusätzlichen Stickstoffschub zu verleihen. Seien Sie vorsichtig beim Gießen oder Mischen des Ammoniaks, da die Dämpfe der Chemikalie extrem eindringen und Atemprobleme oder Unwohlsein verursachen können, wenn Sie direkt eingeatmet werden.

Alkoholfreie Getränke

Während Softdrinks für Menschen nicht gerade gesund sind, können die Kohlenhydrate, die in dem Zucker oder dem Maissirup mit hohem Fructoseanteil zum Süßen enthalten sind, Ihren Rasen grüner und üppiger machen, indem Sie die im Boden lebenden Bakterien füttern. Die Bakterien produzieren Nährstoffe, die Gras zur Energiegewinnung nutzen kann.

Es sollten nur normale, nicht diätetische Softdrinks wie Cola, Orangen- oder Traubensoda oder sogar Wurzelbier verwendet werden, da Diätgetränke nicht die gleiche Wirkung haben. Eine Dose, oder 12 Unzen, Soda kann in die Mischung gegossen werden, um auf Ihrem Rasen verwendet zu werden. Anstelle von zuckerhaltigen Softdrinks kann 1/2 Tasse Blackstrap Melasse verwendet werden. Melasse ist eine starke Zuckerquelle und daher ein guter Ersatz für Limonaden, obwohl es teurer ist.

Bittersalz

Bittersalz sind eine weitere reiche Quelle von Nährstoffen für Ihren Rasen. Die Salze sind starke Quellen von Magnesiumsulfat, das Gras verwendet, um Chlorophyll und Samen zu erzeugen. Mehr Chlorophyll bedeutet grüneres, gesünderes Gras, daher ist die Zugabe von Bittersalz zu Ihrem Bierdünger eine gute Wahl. Lösen Sie 1 Tasse Bittersalz in 2 Tassen Wasser auf und fügen Sie es unter leichtem Rühren zu Ihrer Biermischung hinzu.

Flüssiges Spülmittel

Flüssiges Geschirrspülmittel enthält Tenside, die dazu beitragen, dass die Nährstoffe in dem Dünger haften bleiben und von dem Gras absorbiert werden, während das Gras unversehrt bleibt. Das Hinzufügen von flüssigem Geschirrspülmittel zu Ihrer Zutatenmischung kann dazu beitragen, dass die Zutaten besser wirken. Fügen Sie den anderen Zutaten 1/2 Tasse Spülmittel hinzu.

Anwendung

Nachdem alle Zutaten sorgfältig gemischt wurden, gießen Sie einen Teil der Mischung mit einem Trichter in einen Düngerapplikator, der an Ihrem Gartenschlauch befestigt wird. Besprühen Sie die Mischung auf dem ganzen Rasen und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Halten Sie Personen und Haustiere 24 bis 48 Stunden nach der Anwendung von Ihrem Rasen fern, damit der Dünger nicht gestört wird und in den Boden eindringen kann. Wenden Sie die Mischung alle zwei bis drei Wochen oder nach Bedarf zu jeder Tageszeit an. Das übrig gebliebene Gemisch kann bis zu einem Monat in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Überlegungen

Die Wirksamkeit von auf Bier basierenden selbstgemachten Düngemitteln wurde nicht nachgewiesen. Manche Menschen erleben gute Ergebnisse mit Bier enthaltenden Rasentonika, andere bemerken keinen Unterschied. Wenn Sie keine Ergebnisse mit dieser Art von Tonikum erhalten, versuchen Sie stattdessen einen handelsüblichen Rasendünger, den Sie bei Ihrem örtlichen Gartenfachgeschäft kaufen können, und wenden Sie ihn gemäß den Anweisungen auf seiner Verpackung an.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen