MenĂŒ

Garten

Bauer Pflanzenpflege

Die dracaena-palme von bauer (cordyline terminalis "baueri") verleiht jeder tropischen landschaft ein dramatisches aussehen. Auch bekannt als die ti-pflanze, "baueri" wÀchst auf einem schlanken stamm, umgeben von reihen von langen, burgunderroten blÀttern. Hardy im freien in us-landwirtschaftsministerium pflanzenhÀrtezonen 9 bis 11, sie...

Bauer Pflanzenpflege


In Diesem Artikel:

Die Dracaena-Palme von Bauer (Cordyline terminalis "Baueri") verleiht jeder tropischen Landschaft ein dramatisches Aussehen. Auch bekannt als die Ti-Pflanze, "Baueri" wĂ€chst auf einem schlanken Stamm, umgeben von Reihen von langen, burgunderroten BlĂ€ttern. Hardy draußen im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11, können sie als Zimmerpflanzen in kĂ€lteren Klimazonen kultiviert werden.

In-Boden-Pflanzen

1

WĂ€hlen Sie einen Standort, der gut ableitet, da zu feuchter Boden zu Pilzkrankheiten fĂŒhren kann. Erhöhte Pflanzbeete funktionieren gut oder arbeiten grober Sand in den Boden. Vermeiden Sie Standorte, die Regenwasser sammeln.

2

Stellen Sie Ihre Pflanze so auf, dass sie mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag ausgesetzt ist.

3

Testen Sie den Boden mit einem pH-Test-Kit. Der pH sollte bei oder unter 6,0 liegen. Outdoor-Bauer Pflanzen sind anpassbar zu leicht alkalischen, sauren, sandigen, lehmigen und lehmigen Böden, laut der IFAS-Erweiterung der UniversitÀt von Florida. Alles oberhalb eines pH-Wertes von 6,0 kann die Anlage beschÀdigen.

4

Water Bauer Dracaena Palm oft genug, so dass der Boden ist feucht, aber nicht vollgesogen. Verwenden Sie lauwarmes, fluoridfreies Wasser. Lassen Sie den oberen Zoll im Winter, wenn die Pflanze ruht, austrocknen.

5

DĂŒngen Sie jede zweite Woche im Sommer mit einem DĂŒnger mit kontrollierter Freisetzung, der ein VerhĂ€ltnis von 1: 1: 1 hat. Dies erscheint normalerweise auf der Verpackung als 10-10-10 und bezieht sich auf die Mengen an Stickstoff, Phosphor bzw. Kalium. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Paket fĂŒr die Anwendung. DĂŒngen Sie nicht in den Wintermonaten.

6

BeschÀdigte BlÀtter abschneiden oder abschneiden und absterbende BlÀtter entfernen, wenn neue BlÀtter entstehen.

7

Achten Sie auf Flecken auf den BlĂ€ttern. Cordylines sind anfĂ€llig fĂŒr Blattfleckenkrankheiten, bei denen es sich um Pilzkrankheiten handelt, die sich normalerweise auf dem Wasser fortbewegen und unter feuchten Bedingungen gedeihen. Um dies zu verhindern, Wasser nur auf dem Boden und vermeiden Sie, Wasser auf die BlĂ€tter zu spritzen. Sie können gesunde Pflanzen auch schĂŒtzen, indem Sie ein Fungizid anwenden, das Blattfleckenkrankheiten verhindern soll.

8

Untersuchen Sie Ihre Pflanze gelegentlich auf SchĂ€dlinge wie Spinnmilben und BlattlĂ€use. BesprĂŒhen Sie Ihre Pflanze mit einem starken Wasserstrahl, um die SchĂ€dlinge zu entfernen. Wenn Sie stark befallen sind, sollten Sie ein Insektizid anwenden. Im Allgemeinen jedoch schĂ€digen SchĂ€dlinge normalerweise nicht ernsthaft die Gesundheit von Ti-Pflanzen, laut der IFAS-Erweiterung der UniversitĂ€t von Florida.

Container Pflanzen

1

WÀhlen Sie einen BehÀlter mit mehreren EntwÀsserungslöchern im Boden, um die EntwÀsserung zu erleichtern.

2

Stellen Sie ein gut drainierendes Pflanzmedium fĂŒr Ihre Cordyline zur VerfĂŒgung, z. B. mit Rinde, Torf und Styropor. Der pH-Wert sollte bei oder unter 6,0 liegen. Obwohl die Pflanzen leicht alkalische Erde vertragen, kann etwas zu alkalisches die Wurzeln schĂ€digen und die Blattspitzen verbrennen.

3

Stellen Sie Ihre Pflanze an einem Ort auf, an dem sie mindestens sechs Stunden Sonnenlicht erhÀlt.

4

WĂ€ssern Sie, wenn die oberste Schicht des Bodens sich leicht trocken anfĂŒhlt. Verwenden Sie lauwarmes, fluoridfreies Wasser und fĂŒgen Sie Wasser in den BehĂ€lter, bis es frei aus den EntwĂ€sserungslöchern fließt.

5

DĂŒngen Sie jede zweite Woche im Sommer mit einem DĂŒnger mit kontrollierter Freisetzung, der ein VerhĂ€ltnis von 3: 1: 2 hat, wenn Ihr Pflanzmedium keinen Boden enthĂ€lt. Verwenden Sie andernfalls einen ausgewogenen DĂŒnger (10-10-10). Folgen Sie den Anweisungen auf dem Paket fĂŒr die Anwendung. DĂŒngen Sie nicht in den Wintermonaten.

6

Entfernen Sie absterbende oder beschĂ€digte BlĂ€tter regelmĂ€ĂŸig, um das Aussehen der Pflanze zu erhalten.

7

ÜberprĂŒfen Sie Ihre Pflanze auf Flecken auf den BlĂ€ttern. Flecken können auf Pilzkrankheiten hinweisen, die unter feuchten Bedingungen gedeihen. Vermeiden Sie Spritzwasser auf den BlĂ€ttern, indem Sie auf Bodenhöhe gießen. Verhindern Sie Pilzkrankheiten an gesunden Pflanzen mit einem Fungizid gegen Blattfleckenkrankheiten.

8

Untersuchen Sie Ihre Pflanze auf Anzeichen von InsektenschĂ€dlingen. Bewege deine Pflanze im Freien, wenn es drinnen ist, und vertreibe die Insekten mit einem starken Wasserstrahl. Oder sprĂŒhen Sie die Pflanze mit einem Insektizid.

Dinge, die du brauchst

  • Sand
  • BehĂ€lter mit EntwĂ€sserungslöchern
  • BewĂ€sserungswerkzeug
  • Fluoridfreies Wasser
  • Astschere
  • 10-10-10 oder 20-10-30 DĂŒnger
  • Pflanzmedium fĂŒr tropische Laubpflanzen

Video-Guide: BewĂ€sserungssystem fĂŒr Pflanzen selber bauen - Pflanzen im Urlaub gießen bewĂ€ssern.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen