MenĂŒ

Garten

Grundpflege Von Stevia Pflanzen

Das kraut stevia (stevia rebaudiana) wird wegen seiner natĂŒrlichen sĂŒĂŸe und extrem niedrigen kalorien verwendet. Obwohl es umstritten ist, finden sie es in reformhĂ€usern und krĂ€uterlĂ€den, aber es ist auch einfach zu hause zu wachsen. Es wĂ€chst das ganze jahr ĂŒber im us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11, aber sie...

Grundpflege Von Stevia Pflanzen


In Diesem Artikel:

Stevia ist bekannt fĂŒr seine FĂ€higkeit, ohne Zugabe von Kalorien zu sĂŒĂŸen.

Stevia ist bekannt fĂŒr seine FĂ€higkeit, ohne Zugabe von Kalorien zu sĂŒĂŸen.

Das Kraut Stevia (Stevia rebaudiana) wird wegen seiner natĂŒrlichen SĂŒĂŸe und extrem niedrigen Kalorien verwendet. Obwohl es umstritten ist, finden Sie es in ReformhĂ€usern und KrĂ€uterlĂ€den, aber es ist auch einfach zu Hause zu wachsen. Sie wĂ€chst das ganze Jahr ĂŒber im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, aber Sie können sie in Töpfen anbauen und sie in kĂŒhleren Klimazonen nach Hause bringen.

Wo zu pflanzen

Mit einer Höhe und Ausbreitung von 1 bis 2 Fuß wĂ€chst Stevia gut drinnen in Containern. Es kann auch draußen aufgestellt werden, solange das Wetter mild ist und die Temperaturen ĂŒber 50 Grad Fahrenheit sind. Da es sich um ein mehrjĂ€hriges Kraut handelt, können Sie den BehĂ€lter je nach Wetterlage von innen nach außen transportieren. Wenn Sie in USDA-Zone 10 oder höher leben, können Sie es im Garten anbauen.

Licht

Native in subtropischen Paraguay und anderen warmen, trockenen Orten, Stevia bevorzugt volle Sonne. Obwohl es auch Teil Schatten tolerieren wird, stellen Sie sicher, dass der Schatten nicht zu tief ist. Da die Menge an WĂ€rme, die die Pflanze erhĂ€lt, wie sĂŒĂŸ sie ist, wollen Sie viele heiße Nachmittagssonne fördern. Vermeiden Sie windige Bereiche, da dies die SĂŒĂŸe in den BlĂ€ttern reduziert.

Wasser

Stevia ist in völlig trockenem Boden und in feuchtem Boden gleichermaßen unglĂŒcklich, also vermeide beides. Halten Sie den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht, indem Sie regelmĂ€ĂŸig nachschauen und leicht wĂ€ssern. Sorgen Sie fĂŒr eine gute Drainage, damit die Wurzeln nicht im Wasser sitzen, was die Pflanze schnell ertrĂ€nken kann - ein paar Zentimeter Kies unter dem Topf helfen, stehendes Wasser im Topf zu verhindern. Da die Wurzeln der Stevia-Pflanze nahe der OberflĂ€che des Bodens sind, wĂ€ssern Sie hĂ€ufig.

Boden

Stevia bevorzugt gut durchlÀssigen, fruchtbaren Boden, sowohl in Töpfen als auch im Garten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein reiches Wachstumsmedium wÀhlen, wie Blumenerde oder Erde mit Kompost. Da Stevia Boden bevorzugt, der sowohl gut drainiert als auch durchgÀngig feucht ist, kann die Wasserretention manchmal ein Problem sein. Tragen Sie einen Mulch auf, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Vermehrung

Wenn Sie planen, Ihre gesamte Stevia-Ernte jedes Jahr zu ernten, nehmen Sie zuerst Stecklinge von Ihren Pflanzen, um die Ernte des nĂ€chsten Jahres zu beginnen. Schneiden Sie die StĂ€ngel ab, tauchen Sie sie in ein Bewurzelungshormon ein, bevor Sie sie zwei bis drei Wochen lang in einem Bewurzelungsmedium wachsen lassen. Verpflanzen Sie sie in einem Topf mit guter Drainage in Blumenerde und pflegen Sie sie wie eine grĂ¶ĂŸere Pflanze.

Instandhaltung

Stevia kann BlattlĂ€use, Spinnmilben und WolllĂ€use anziehen, also ĂŒberprĂŒfen Sie es regelmĂ€ĂŸig, besonders unter den BlĂ€ttern und im Boden. Wenn Sie SchĂ€dlinge finden, sprĂŒhen Sie mit einem milden Insektizid. Wenn Sie beabsichtigen, die SteviablĂ€tter zu konsumieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein organisches, ungiftiges Spray verwenden, das fĂŒr Nahrungspflanzen gekennzeichnet ist. Um die Pflanze buschiger zu machen und mehr BlĂ€tter zu produzieren, drĂŒcken Sie die Spitzen der Stiele alle zwei bis drei Wochen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen