MenĂŒ

Garten

Bagged Vs. Bulk Mutterboden

Der anbau von tiefem, reichem mutterboden ist ein ziel jedes gĂ€rtners. Pflanzen sind gesĂŒnder, krĂ€ftiger und weniger anfĂ€llig fĂŒr schĂ€dlinge oder krankheiten, wenn die bodenbedingungen optimal sind. Doch nur wenige gĂ€rtner erben den perfekten gartenboden und bleiben langfristig auf kompost, mutterboden und andere verĂ€nderungen angewiesen...

Bagged Vs. Bulk Mutterboden


In Diesem Artikel:

Guter Oberboden ist dunkelbraun, krĂŒmelig und hat ein angenehmes, erdiges Aroma.

Guter Oberboden ist dunkelbraun, krĂŒmelig und hat ein angenehmes, erdiges Aroma.

Der Anbau von tiefem, reichem Mutterboden ist ein Ziel jedes GĂ€rtners. Pflanzen sind gesĂŒnder, krĂ€ftiger und weniger anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlinge oder Krankheiten, wenn die Bodenbedingungen optimal sind. Doch nur wenige GĂ€rtner erben den perfekten Gartenerde und sind darauf angewiesen, Kompost, Mutterboden und andere VerĂ€nderungen in den langfristigen Prozess der Bodenbildung einzubringen. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, sollten Sie sich ĂŒberlegen, ob Sie Ihren Mutterboden lieber in loser Form als im Gartencenter kaufen.

Zusammensetzung

Bagged Mutterboden ist ein Produkt, das in der Regel eine Mischung aus Sand, organischen Stoffen, DĂŒngemitteln und anderen Änderungen ist - es enthĂ€lt tatsĂ€chlich keinen Boden. Massenoberboden kann das gleiche Produkt wie Sackboden sein, minus der Tasche. Oder es kann Erde sein, die woanders von der Erde entfernt und zum Verkauf an GĂ€rtner und LandschaftsgĂ€rtner verstaut wurde. Die QualitĂ€t des Oberbodens kann sehr stark von dem "schwarzen Gold", dass alle GĂ€rtner zu Boden mittlerer oder niedriger Fruchtbarkeit begehren, die mehr Schaden als Nutzen in der Landschaft verursachen kann. Es enthĂ€lt eine Mischung aus Sand-, Schlick- und Tonpartikeln, einige Mengen organischer Substanz und vielleicht einige kleine Steine ​​und WurzelstĂŒcke. Mischprodukte, die eine Mischung aus kĂŒnstlich hergestelltem Mutterboden und natĂŒrlichem Boden sind, sind auch in großen Mengen erhĂ€ltlich.

Logistik

Die Entscheidung fĂŒr die Verwendung von Erdboden in SĂ€cken oder in loser SchĂŒttung hĂ€ngt zum Teil von der GrĂ¶ĂŸe der Landschaft ab und davon, ob Sie die Lieferung eines großen SchĂŒttgutstapels aufnehmen können. Es ist einfach, ein paar Beutel Mutterboden in Ihrem Auto fĂŒr kleine Gartenprojekte aufzuheben, aber fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Gartenerneuerung, ist Massenboden eine ökonomischere Wahl. Ein Pickup-Truck kann 1 bis 2 Kubikyard Mutterboden aufnehmen, aber Lieferanten von Landschaftsmaterial können mit einem Muldenkipper viel grĂ¶ĂŸere Mengen liefern. Überlegen Sie jedoch, wo es abgeladen wird - wenn es nicht sofort verwendet wird, kann es lĂ€stig sein, einen riesigen Erdhaufen zu haben.

Verwendet

Um ein einzelnes Bepflanzungsbett in einem Bereich von hartgepacktem Ton zu erzeugen, können einige Beutel Mutterboden direkt ĂŒber den Boden verteilt und als Pflanzmedium verwendet werden. Es kann auch als Bodenverbesserung verwendet werden, indem es in den vorhandenen Boden gespalten oder geteert wird. Bei Beeten mit einjĂ€hrigen Blumen oder GemĂŒse werden die NĂ€hrstoffe, die bei der Pflanzung im Vorjahr verbraucht wurden, vor der Aussaat mit einer frischen Schicht abgepackten Mutterbodens aufgefĂŒllt. Massenproduktion von Mutterboden ist nĂŒtzlich fĂŒr die BefĂŒllung von großen, erhöhten PflanzgefĂ€ĂŸen fĂŒr den GemĂŒseanbau. Wenn die vorhandenen Bodenbedingungen schlecht sind, kann natĂŒrlicher Mutterboden in großen Mengen gekauft und ĂŒber große FlĂ€chen verteilt werden, bevor ein Rasen, eine Staude oder eine Hecke gepflanzt wird.

GrĂŒne Gartenarbeit

Insgesamt ist natĂŒrlicher Mutterboden, der in großen Mengen gekauft wird, ein wenig umweltfreundlicher als Sackboden. Obwohl einige spezielle organische Mischungen auf dem Markt sind, sind die Inhaltsstoffe in abgepacktem Oberboden grĂ¶ĂŸtenteils Nebenprodukte der Forstwirtschaft, die mit Sand, einem abgebauten Produkt, kompostiert und gemischt wurden. Oft wurde eine synthetische Stickstoffquelle verwendet, um den Kompostierungsprozess zu unterstĂŒtzen, und manchmal werden diese auch mit dem Produkt gemischt, um den Pflanzen einen anfĂ€nglichen Schub zu geben. Eingetauchter Boden erzeugt viel Abfall fĂŒr die Deponie, den umweltbewusste GĂ€rtner vermeiden wollen. Massenoberboden, der kein industriell hergestelltes Produkt ist, wird im Allgemeinen von Baustellen entfernt und kann als Abfallprodukt angesehen werden, das von GrĂŒngĂ€rtnern genutzt werden kann.


Video-Guide: wastebox.at - So funktioniert's.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen