MenĂŒ

Garten

Bacopa-Sorten

Bacopa (sutera cordata) ist eine hĂ€ngende einjĂ€hrige pflanze, die fĂŒr den einsatz in hĂ€ngenden körben und behĂ€ltern beliebt ist. Seine kleinen, fĂŒnfblĂ€ttrigen blĂŒten wachsen etwa in der grĂ¶ĂŸe eines groschens unter kleinen, gezackten grĂŒnen blĂ€ttern, die den ganzen sommer lang die blĂŒhenden stĂ€ngel der pflanze bedecken. Bacopa, das in sĂŒdafrika beheimatet ist, ist mehr...

Bacopa-Sorten


In Diesem Artikel:

Bacopa (Sutera cordata) ist eine hĂ€ngende einjĂ€hrige Pflanze, die fĂŒr den Einsatz in hĂ€ngenden Körben und BehĂ€ltern beliebt ist. Seine kleinen, fĂŒnfblĂ€ttrigen BlĂŒten wachsen etwa in der GrĂ¶ĂŸe eines Groschens unter kleinen, gezackten grĂŒnen BlĂ€ttern, die den ganzen Sommer lang die blĂŒhenden StĂ€ngel der Pflanze bedecken. Bacopa, das in SĂŒdafrika beheimatet ist, ist nur in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo es typischerweise als Bodendecker verwendet wird, mehrjĂ€hrig. Einige Wasserpflanzen in der gleichen Pflanzenfamilie wie Sutera cordata sind auch unter dem Namen Bacopa bekannt.

Weiße Blumen

Die meisten jĂ€hrlichen Bacopa-Sorten produzieren weiße BlĂŒten. Die Unterschiede zwischen ihnen sind in FĂŒlle der BlĂŒten, GrĂ¶ĂŸe der BlĂŒtenblĂ€tter und winzige Unterschiede in der BlĂŒtengrĂ¶ĂŸe gemessen. WĂ€hrend fast alle Arten beschrieben werden, Blumen mit der GrĂ¶ĂŸe eines Groschens zu haben, verwenden ZĂŒchter Namen wie "Jumbo" und "kolossal", um etwas grĂ¶ĂŸere BlĂŒten anzuzeigen. Zwei neue Kultivare mit großen, weißen BlĂŒten sind "Abunda Giant White" (Sutera cordata "Abunda Giant White") und "Scopia Gulliver White" (Sutera cordata "Scopia Gulliver White").

Andere Farben

WĂ€hrend Bacopa-Sorten als weiß, rosa, rot, blau und Lavendel BlĂŒten aufgefĂŒhrt sind, sind ihre wahren Farben begrenzt. Sorten, die "Blau" genannt werden, wie "Bluetopia" (Sutera cordata "Blueopia") und "Blue Showers" (Sutera cordata "Blaue Duschen") haben keine echten blauen BlĂŒten - ihre BlĂŒten sind Lavendel. "Snowstorm Pink Improved" (Sutera cordata "Schneesturm Pink Improved") hat rosa-lavendelfarbene BlĂŒten. "Great Deep Violet" (Sutera cordata "Great Deep Violet") hat violett-violette BlĂŒten, aber die BlĂŒten von "Copa Dark Blue" (Sutera cordata "Copa Dark Blue") sind blass-lavendelfarben. Es ist am besten, Pflanzen zu wĂ€hlen, deren BlĂŒten Sie selbst sehen können, anstatt sich auf Sortennamen zu verlassen.

Laub

Bacopa hat kleine, abgerundete oder herzförmige BlĂ€tter mit gezackten RĂ€ndern, die nicht scharf, sondern weich sind. Sie reichen von dunkelgrĂŒn bis hellgrĂŒn. Eine neue Sorte, "Gold 'N Perlen" (Sutera cordata "Gold' N Perlen") hat zierliche, weiße BlĂŒten gegen leuchtend gold und grĂŒn gefĂ€rbte BlĂ€tter.

Eigenschaften und Kultivierung

Bacopa bevorzugt einen Teil der Sonne, toleriert aber volle Sonne, besonders wenn sie in gemischten BehĂ€ltern oder Körben mit anderen Pflanzen gepflanzt wird, um sie zu beschatten. WĂ€hrend Bacopa nur 4 bis 8 Zoll groß ist, dehnen sich seine StĂ€mme zu 3 Fuß aus. Es braucht regelmĂ€ĂŸig Wasser, aber es trocknet nicht. Stattdessen fallen seine BlĂŒtenknospen und BlĂ€tter. Dies ist einer der GrĂŒnde, warum es am besten in gemischten BehĂ€ltern funktioniert, wo andere Pflanzen durch Trockenheit sichtbarer auf Trockenstress hinweisen.


Video-Guide: Sutera cordata - Schneeflockenblume, Bacopa.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen