Menü

Garten

Hinterhof-Landschaftsgestaltung Für Die Rückseite Eines Ranch-Hauses

Ranch-häuser sind in den letzten jahrzehnten ein fester bestandteil der amerikanischen landschaft gewesen. Diese einstöckigen häuser sind lang und niedrig bis zum boden und werden oft in nachbarschaften mit ähnlichen modellen gebaut. So wie die häuser einfach und praktisch sind, sollte auch die landschaftsgestaltung stimmen. Es gibt mehrere möglichkeiten, die...

Hinterhof-Landschaftsgestaltung Für Die Rückseite Eines Ranch-Hauses


In Diesem Artikel:

America Aloe bietet einen majestätischen Brennpunkt, der an den Südwesten erinnert.

America Aloe bietet einen majestätischen Brennpunkt, der an den Südwesten erinnert.

Ranch-Häuser sind in den letzten Jahrzehnten ein fester Bestandteil der amerikanischen Landschaft gewesen. Diese einstöckigen Häuser sind lang und niedrig bis zum Boden und werden oft in Nachbarschaften mit ähnlichen Modellen gebaut. So wie die Häuser einfach und praktisch sind, sollte auch die Landschaftsgestaltung stimmen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Hinterhof einer Ranch zu verschönern, um das Design perfekt zu ergänzen.

Zugehörige Einzelheiten

Bevor Sie einen Pflanzplan für den Hinterhof einer Ranch nach Hause machen, überlegen Sie sich den besonderen Baustil der Struktur. Im Gegensatz zu ihren zweistöckigen Gegenstücken fehlt Ranch-Häusern die Statur, die den Hinterhof zu einem begehrten Ort machen, um hoch aufragende Bäume zu pflanzen. Auf der anderen Seite, da die Fenster auf der Rückseite eines Ranchhauses typischerweise hoch und klein sind, gibt es normalerweise viel Platz unter ihnen für die Installation von größeren Pflanzen. Ranch-Häuser haben oft Glasschiebetüren zu ihren Hinterhof-Terrassen. Landschaftsbau um ein solches Gebiet wird es noch einladender machen und die Nutzung durch Familie und Freunde fördern.

Geschmackvolle Bäume

Da Bäume Schatten, visuelles Interesse und Farbe bieten, möchten Sie wahrscheinlich einen oder mehrere in Ihrem Hinterhof-Landschaftsgestaltungsplan einschließen. Anstatt große Bäume auszuwählen, die die angrenzende Ranch in den Schatten stellen könnten, sollten Sie sich für Zierbäume entscheiden, die in der Breite statt in der Höhe voll sind. Krappmyrten (Lagerstroemia indica), winterhart in den Winterhärtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, blühen vom Hochsommer bis zum frühen Herbst, erreichen maximale Höhen von 25 Fuß und kommen in einer Vielzahl von Farben, abhängig von der Kulturvarietät. Fransenbäume (Chionanthus virginicus), winterhart in den USDA-Zonen 3 bis 9, wachsen bis zu einer Höhe von nicht mehr als 20 Fuß, blühen im späten Frühjahr und frühen Sommer und benötigen nur minimale Pflege.

Sensationelle Sträucher

Ob Sie Privatsphäre in einem Viertel mit enger Nachbarschaft schaffen möchten oder aus ästhetischen Gründen dekorative Hecken entlang der Rückseite des Hauses wünschen, Sträucher passen zur Rechnung. Japanische Kamelien (Camellia japonica), winterhart in den USDA-Zonen 7 bis 9, verleihen jedem Ranchhaus mit seinen großen, bunten Blüten, dem glänzend grünen Laub und der Vorliebe für Halbschatten einen Hauch von Klasse. Glänzende Abelias (Abelia x grandiflora), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart sind, haben weiße Blüten, die mit rosa gefärbt sind, eine anmutige, hängende Erscheinung aufweisen und Bienen und Schmetterlinge anlocken.

Fabulous Schwerpunkte

Wenn sich Ihr Ranch-Zuhause in einer Keks-Umgebung befindet, können Sie die Landschaft mit einer Brennpunkt-Pflanze unterscheiden. Ein Aufmerksamkeit erregendes und oft großes, charakteristisches Exemplar, zieht eine solche Pflanze die Aufmerksamkeit aller Besucher auf sich. Ein zweifarbiger Schmetterlingsbusch (Buddleia bicolor), der in den Klimazonen 5 bis 9 der USDA-Pflanze winterhart ist, hat eine beeindruckende Höhe und Verbreitung von 6 Fuß, produziert Blüten mit einem himmlischen Duft und zieht Schmetterlinge auf sich. Die amerikanische Aloe-Pflanze (Agave americana), robust in den USDA-Zonen 9 bis 11, bietet einen interessanten Schwerpunkt. Die Sukkulente hat eine Rosette aus schwertähnlichen, stacheligen Blättern mit grünen und grauen Streifen. Aloe erreicht eine Höhe von 3 bis 6 Fuß und Ausbreitung von 6 bis 10 Fuß. Auch Jahrhundertpflanze genannt, kann sie bis zu einem Vierteljahrhundert leben. Gegen Ende ihres Lebens produziert die amerikanische Aloe einen auffälligen Blütenstiel und streut kleine Pflanzen. Kleinere amerikanische Aloe kann zu einem Brennpunkt zusammengeballt werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen