MenĂŒ

Garten

Avocado Baumhöhe

AvocadobĂ€ume (persea americana) können sowohl in standard- als auch in zwergsorten vorkommen. Guatemaltekisch, westindisch und mexikanisch sind die drei hauptarten von standard-avocadobĂ€umen. WĂ€hrend sie in fruchtgrĂ¶ĂŸe, textur und reife variieren, erreichen diese arten von bĂ€umen alle eine durchschnittliche höhe zwischen 30 und 40 fuß, obwohl sie...

Avocado Baumhöhe


In Diesem Artikel:

Avocados sind in Kalifornien weit verbreitet.

Avocados sind in Kalifornien weit verbreitet.

AvocadobĂ€ume (Persea americana) können sowohl in Standard- als auch in Zwergsorten vorkommen. Guatemaltekisch, westindisch und mexikanisch sind die drei Hauptarten von Standard-AvocadobĂ€umen. WĂ€hrend sie in FruchtgrĂ¶ĂŸe, Textur und Reife variieren, erreichen diese Baumarten eine durchschnittliche Höhe zwischen 30 und 40 Fuß, obwohl sie bis zu 80 Fuß hoch werden können. Zwergsorten wie die Wurtz Avocado erreichen eine durchschnittliche Höhe von 10 Fuß. Avocados wachsen am besten in den Klimazonen 9b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Guatemaltekische Avocado-BĂ€ume

Guatemaltekische Avocadobaum (Persea americana guatemalensis) FrĂŒchte haben dicke, raue Haut, durchschnittlich 1/2 bis 5 Pfund groß und haben einen mittleren bis hohen Fettgehalt. "Hass" Avocado, die am hĂ€ufigsten angebaute und gegessene Avocado, ist eine guatemaltekische Sorte. Guatemaltekische Avocados sind langsame Erzeuger; FrĂŒchte brauchen 10 bis 15 Monate bis zur Reife. Diese BĂ€ume können kalte Temperaturen so niedrig wie 26 bis 30 Grad Fahrenheit tolerieren.

Mexikanische Avocado-BĂ€ume

Mexikanische AvocadobĂ€ume (Persea americana drymifolia) produzieren kleine, glatte, dĂŒnnhĂ€utige FrĂŒchte, die anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten sind. GrĂŒn, lila oder schwarz in der Farbe, erreichen mexikanische Avocados selten mehr als 1 Pfund Gewicht. Die FrĂŒchte des mexikanischen Avocadobaums sind schnell reif und können in sechs bis acht Monaten geerntet werden. Diese Sorte ist am kĂ€ltesten und robustesten, und reife mexikanische AvocadobĂ€ume können Temperaturen von 19 bis 20 Grad vertragen.

West Indische Avocado-BĂ€ume

Die Frucht von westindischen AvocadobĂ€umen (P. americana Mill. Var. Americana) ist groß, bei 1 bis 5 Pfund, und hat ledrig-glatte Haut und niedrigen Ölgehalt. Die Frucht dieser Art ist milder im Geschmack als die anderen. West Indian Avocados erreichen Reife in fĂŒnf bis acht Monaten. Ältere BĂ€ume vertragen keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Wurtz Avocado BĂ€ume

Wurtz (Persea americana "Wurtz") ist die einzige echte ZwergvarietĂ€t des Avocadobaums. Bei voller Reife ist ein Wurtzbaum etwa ein Viertel so groß wie normale AvocadobĂ€ume. Wegen seiner geringen GrĂ¶ĂŸe ist Wurtz in großen BehĂ€ltern gut. Auch als Little Cado bekannt, können Wurtz Avocados kalte Temperaturen bis zu 25 Grad vertragen und von Mai bis September FrĂŒchte tragen.


Video-Guide: Avocado Anzucht zum Bonsai.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen