Men√ľ

Garten

Die Durchschnittliche Ausbeute An Paprika

Paprika (capsicum annuum) sind zartes gem√ľse, das m√§√üig warmes wetter bevorzugt. Die ertr√§ge werden stark von den temperaturen w√§hrend der fruchtperiode beeinflusst - nachttemperaturen unter 60 grad fahrenheit oder √ľber 75 grad f reduzieren fruchtansatz, und tagestemperaturen weit √ľber 85 grad f st√∂ren auch...

Die Durchschnittliche Ausbeute An Paprika


In Diesem Artikel:

In Gebieten mit k√ľhlem Sommer profitieren die Paprika-Pflanzen von schwarzem Kunststoffmulch, der dem Boden hilft, sich schneller aufzuw√§rmen.

In Gebieten mit k√ľhlem Sommer profitieren die Paprika-Pflanzen von schwarzem Kunststoffmulch, der dem Boden hilft, sich schneller aufzuw√§rmen.

Paprika (Capsicum annuum) sind zartes Gem√ľse, das m√§√üig warmes Wetter bevorzugt. Die Ertr√§ge werden stark von den Temperaturen w√§hrend der Fruchtperiode beeinflusst - Nachttemperaturen unter 60 Grad Fahrenheit oder √ľber 75 Grad F reduzieren den Fruchtansatz, und Tagestemperaturen √ľber 85 Grad F beeintr√§chtigen ebenfalls die Fruchtproduktion.

Durchschnittsertrag

Die Cooperative Extension der University of California meldet eine durchschnittliche Pfefferausbeute von 18,3 Tonnen pro Acre. Mit einem durchschnittlichen Reihenabstand von 51 Zoll und einem durchschnittlichen Reihenabstand von 12 Zoll erhält jede Pfefferpflanze 4,25 Quadratfuß an Wachstumsfläche. Dies weist auf eine Pflanzenpopulation von 10 250 Pflanzen pro Acre hin, so dass der durchschnittliche Ertrag pro Pflanze ungefähr 3,6 Pfund beträgt. Wenn Sie Ihre Pflanzen enger spannen, wäre der Ertrag pro Pflanze geringer.


Video-Guide: Bluesea 45Watt Pflanzenlicht.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen