MenĂŒ

Garten

Die Durchschnittliche Breite Eines Pfirsichbaums

PfirsichbĂ€ume (prunus persica) produzieren essbare frĂŒchte, die clingstone oder stein, mit gelbem oder weißem fleisch je nach sorte sind. Clingstone pfirsichfleisch haftet fest an der grube, wĂ€hrend sich der stein leicht ablösen kann. Der in china beheimatete pfirsichbaum wĂ€chst in anderen regionen und das us-landwirtschaftsministerium...

Die Durchschnittliche Breite Eines Pfirsichbaums


In Diesem Artikel:

PfirsichbÀume erfordern eine Periode von WinterkÀlte und wÀrmeren Sommertagen, um zu gedeihen.

PfirsichbÀume erfordern eine Periode von WinterkÀlte und wÀrmeren Sommertagen, um zu gedeihen.

PfirsichbĂ€ume (Prunus persica) produzieren essbare FrĂŒchte, die Clingstone oder Stein, mit gelbem oder weißem Fleisch je nach Sorte sind. Clingstone Pfirsichfleisch haftet fest an der Grube, wĂ€hrend sich der Stein leicht ablösen kann. In China heimisch, wĂ€chst der Pfirsichbaum in anderen Regionen, und die Klimazonen des US-Landwirtschaftsministeriums unterscheiden sich je nach Baumart und reichen im Allgemeinen von den Zonen 5 bis 9.

Reifer Pfirsichbaum und GrĂ¶ĂŸe

Bei entsprechender Pflege wĂ€chst ein Standardpfirsichbaum bis zu 25 Fuß hoch und breit. Bei richtiger Beschneidung werden die BĂ€ume jedoch in einer Höhe von 10 bis 12 Fuß hoch und breit gehalten. PfirsichbĂ€ume beginnen im Alter von 3 bis 4 Jahren und erreichen ihre Höchstproduktion im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die BĂ€ume wachsen schnell - ungefĂ€hr 25 Zoll in einem Jahr, wobei die meisten BĂ€ume eine Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren haben.

PfirsichbÀume und Chill

Die meisten Sorten von PfirsichbĂ€umen benötigen 600 bis 900 Stunden WinterkĂ€lte bei Temperaturen von oder unter 45 Grad Fahrenheit fĂŒr einen erfolgreichen Fruchtansatz. Es gibt jedoch Chill-Varianten fĂŒr mildere Klimazonen mit 200 bis 400 erforderlichen KĂŒhlstunden. PfirsichbĂ€ume, die nicht ausreichend gekĂŒhlt werden, haben die Blattproduktion verzögert, produzieren eine kleine Ernte und sterben schließlich ab. Eine unzureichende KĂŒhlung kann auch zu einem langsamen vegetativen Wachstum fĂŒhren, das sich auf die Baumbreite auswirkt. Einige Low-Chill-Sorten enthalten "August Pride", produzieren große aromatische FrĂŒchte in der Mitte der Saison; "Bonita", die in der Zwischensaison große FrĂŒchte mit festem, gelbem Fleisch trĂ€gt; und "Flordaprince", das zu Beginn der Saison mittelgroße, qualitativ hochwertige FrĂŒchte produziert. Low-Chill-PfirsichbĂ€ume wachsen in USDA-Klimazonen 5 bis 9.

Beschneiden von PfirsichbÀumen

PfirsichbĂ€ume benötigen mehr Schnitt als andere ObstbĂ€ume. Die Frucht wird auf einjĂ€hrigen Ästen produziert, so dass der strenge jĂ€hrliche Schnitt das Fruchtholz erneuert und das Fruchtwachstum im ganzen Baum fördert, anstatt an den Enden der Äste. Der Schnitt verbessert die GrĂ¶ĂŸe und QualitĂ€t der Frucht, wenn schwache oder ĂŒberfĂŒllte Zweige entfernt werden. Beschneiden ist auch notwendig, um BĂ€ume eine bestimmte GrĂ¶ĂŸe zu halten oder um PfirsichbĂ€ume als Spalier wachsen zu lassen.

Pfirsichbaum benötigt

FĂŒr ein erfolgreiches Wachstum benötigen PfirsichbĂ€ume ein Gebiet mit voller Sonne und gut durchlĂ€ssigen Böden. Die BĂ€ume sind selbstfruchtbar, so dass kein zweiter Baum gepflanzt werden muss. Eine gute Luftzirkulation ist wichtig, um das Risiko von Krankheiten zu reduzieren, also pflanzen Sie BĂ€ume in einem Abstand von 12 bis 18 Fuß. PfirsichbĂ€ume sind anfĂ€llig fĂŒr bestimmte Krankheiten, wie Pfirsichblattrollen und BraunfĂ€ule - beide durch Pilze verursacht. Um Krankheiten zu bekĂ€mpfen, praktiziere gute sanitĂ€re Praktiken und zerstöre kranke Gliedmaßen und Äste.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen