Men√ľ

Zuhause

Die Durchschnittliche Btu Eines Hausofens

British thermal units (btu) liefern ein ma√ü f√ľr die w√§rmeproduktion. Per definition erh√∂ht ein einzelnes btu die temperatur von 1 pfund wasser um 1 grad fahrenheit. √Ėfen mit einem gr√∂√üeren btu-ausgang erw√§rmen nahrungsmittel schneller, aber es gibt kompromisse.

Die Durchschnittliche Btu Eines Hausofens


In Diesem Artikel:

Haus√∂fen haben normalerweise niedrigere Btu als kommerzielle √Ėfen.

Haus√∂fen haben normalerweise niedrigere Btu als kommerzielle √Ėfen.

British Thermal Units (BTU) liefern ein Ma√ü f√ľr die W√§rmeproduktion. Per Definition erh√∂ht ein einzelnes Btu die Temperatur von 1 Pfund Wasser um 1 Grad Fahrenheit. √Ėfen mit einem gr√∂√üeren Btu-Ausgang erw√§rmen Nahrungsmittel schneller, aber es gibt Kompromisse.

Brenner und Ofen

Hausback√∂fen sind mit einer breiten Palette von Btu erh√§ltlich, mit High-Btu-Modellen, die denen in Profik√ľchen √§hneln und betr√§chtliche Preise bieten. Low-End-Modelle haben in der Regel niedrigere Btu. F√ľr die Hausmannskost gibt es jedoch eine durchschnittliche Reichweite, die den optimalen Punkt zwischen schneller Hitze, Energieeffizienz und Temperaturregelung erreicht. Dies ist normalerweise ungef√§hr 7.000 Btu pro Stunde f√ľr Brenner, aber es kann von ungef√§hr 5.000 bis 10.000 reichen. Die durchschnittliche Btu-Ausgabe f√ľr √Ėfen variiert nicht so stark und betr√§gt in der Regel 16.000 bis 17.000. Hohe Btu bedeutet, dass der Ofen und die Brenner schneller heizen, aber auf dieser Ebene kann es auch schwierig sein, die W√§rmemenge zu kontrollieren, wenn niedrigere Temperaturen zum Simmern ben√∂tigt werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen