Men├╝

Garten

Soll Man Russischen Sage Im Herbst Schneiden?

Sein grau-gr├╝nes laub, die zuverl├Ąssige bl├╝te von hochsommer bis zum frost und die pflegeleichtigkeit machen den russischen salbei (perovskia atriplicifolia) f├╝r eine vielzahl von gartenanwendungen geeignet. Wachsen sie es in der staude grenze, xeriscape garten und themeng├Ąrten wie mediterranen und toskanischen g├Ąrten. Heimisch in afghanistan...

Soll Man Russischen Sage Im Herbst Schneiden?


In Diesem Artikel:

Sein grau-gr├╝nes Laub, die zuverl├Ąssige Bl├╝te von Hochsommer bis zum Frost und die Pflegeleichtigkeit machen den russischen Salbei (Perovskia atriplicifolia) f├╝r eine Vielzahl von Gartenanwendungen geeignet. Wachsen Sie es in der Staude Grenze, Xeriscape Garten und Themeng├Ąrten wie mediterranen und toskanischen G├Ąrten. Der russische Salbei, der in Afghanistan und S├╝drussland ├Âstlich von Indien heimisch ist, w├Ąchst in den Pflanzenh├Ąrtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Beschreibung

Russischer Salbei geh├Ârt zu einer Klasse von Str├Ąuchern, die Subshrubs genannt werden. Neues Wachstum kommt jedes Jahr von einer Holzbasis, und Bl├╝te ist auf dem neuen Wachstum. Entfernen Sie das alte Wachstum, das normalerweise im Winter im fr├╝hen Fr├╝hling stirbt. Pflanzen wachsen 3 bis 4 Fu├č hoch und 3 Fu├č breit. Das weiche, duftende, fein zerteilte Blattwerk allein macht es zu einer Garten-w├╝rdigen Pflanze, aber die Wolke von Lavendelbl├╝ten und eine lange Bl├╝tezeit von etwa 15 Wochen summieren sich zu einer Pflanze, die 1995 die Auszeichnung "Staudenpflanze des Jahres" verdient der Staudenverein.

Beschneidung

In milden Wintergebieten kann das Wachstum des Vorjahres bis in das n├Ąchste Fr├╝hjahr hinein andauern. In k├Ąlteren Gebieten wird das Spitzenwachstum durch Frost zur├╝ckgeschlagen. Um neues Wachstum vom Boden f├╝r die kommende Saison zu f├Ârdern, im fr├╝hen Fr├╝hling, wenn die Knospen an den Stielen beginnen anschwellen, schneiden Sie die St├Ąmme wieder auf 12 Zoll ├╝ber dem Boden. Pflanzen sollten im Herbst nicht beschnitten werden, da dies ein fr├╝hes Wachstum f├Ârdern k├Ânnte, das anf├Ąllig f├╝r Frostsch├Ąden ist. Wenn Pflanzen ├╝ber einige Jahre reifen, verj├╝ngen Sie sie, indem Sie einige der ├Ąlteren St├Ąngel am Boden entfernen. Wenn eine Pflanze im Laufe der Zeit ├╝berf├╝llt wird, ziehen Sie in Betracht, sie zu heben und sie im fr├╝hen Fr├╝hling zu teilen, indem Sie die Teilungen neu bepflanzen. Sie k├Ânnen russischen Salbei auch im Fr├╝hsommer leicht abschneiden, um sich verzweigen zu k├Ânnen und mehr Bl├╝ten zu produzieren.

Wachsende Bedingungen

Geben Sie dem russischen Salbei einen gut durchl├Ąssigen Boden und volle Sonne f├╝r bestes Wachstum. Es toleriert viele Bodentypen, solange es nicht durchn├Ąsst wird. Pflanzen bevorzugen einen tiefen Boden, um ein starkes Wurzelsystem aufzubauen. Geben Sie zus├Ątzliches Wasser w├Ąhrend des ersten Jahres nach dem Pflanzen. Einmal etabliert, ist russischer Salbei trockenheitstolerant. Es ist n├╝tzlich im Beh├Ąltergarten und eine einzelne Pflanze in einem gro├čen Beh├Ąlter bringt Farbe und Duft auf Patios, Plattformen und Terrassen. Containerpflanzen m├╝ssen h├Ąufiger bew├Ąssert werden. Au├čerhalb des j├Ąhrlichen Beschneidens braucht der russische Salbei nur wenig Pflege.

Sorten

Kultivare unterscheiden sich in Bl├╝tenfarbe und Wachstumsform. "Blue Spire" hat dunkelviolette Bl├╝ten mit tief gelappten Bl├Ąttern. "Filigran" ist aufrechter, w├Ąchst bis 36 Zoll hoch, mit hellblauen Bl├╝ten und feiner geteilten Bl├Ąttern. "Blue Haze" und "Blue Mist" haben auch hellblaue Bl├╝ten. "Longin" hat eine aufrechte Haltung mit weniger gezackten Bl├Ąttern und ├Ąhnlichen Bl├╝ten. W├Ąhlen Sie "Superba" f├╝r eine intensivere Bl├╝tenfarbe von violett-blau. F├╝r begrenzte Platz G├Ąrten oder Container, "Little Spire" w├Ąchst bis zu 2 Meter hoch mit aufrechtem Wachstum. Alle Sorten sollten die gleiche Schnittpflege erhalten wie die Pflanzenart.


Video-Guide: Schneid den Camembert aus. Das Ergebnis verz├╝ckt..

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen