Men√ľ

Garten

Sind Sonnenblumen Giftig F√ľr Katzen?

Gro√ü, k√ľhn und sch√∂n, sonnenblumen (helianthus spp.) sind blickfang, ob sie √ľber den anderen pflanzen in ihrem garten oder in einer vase thronen. Sie k√∂nnen sogar das auge ihrer katze erwischen, die versucht sein k√∂nnte, die blumen und bl√§tter herumzupfen oder sogar an einem oder zwei bl√ľtenbl√§ttern zu knabbern. Wenn dein katzenfreund versucht zu probieren...

Sind Sonnenblumen Giftig F√ľr Katzen?


In Diesem Artikel:

Deine Katze wird nicht ernsthaft geschädigt, wenn sie einen Teil deiner Sonnenblumen einsaugt.

Deine Katze wird nicht ernsthaft geschädigt, wenn sie einen Teil deiner Sonnenblumen einsaugt.

Gro√ü, k√ľhn und sch√∂n, Sonnenblumen (Helianthus spp.) Sind Blickfang, ob sie √ľber den anderen Pflanzen in Ihrem Garten oder in einer Vase thronen. Sie k√∂nnen sogar das Auge Ihrer Katze erwischen, die versucht sein k√∂nnte, die Blumen und Bl√§tter herumzupfen oder sogar an einem oder zwei Bl√ľtenbl√§ttern zu knabbern. Wenn dein Katzenfreund versucht, die Ware zu probieren, f√ľrchte dich nie - Sonnenblumen sind f√ľr Katzen nicht giftig.

Sonnenblumen

Sonnenblumen sind in den Pflanzenhärtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Sie werden oft als Schnittblumen verwendet, was bedeutet, dass auch Hauskatzen in die Pflanzen gelangen können. Obwohl sie ungiftig sind, kann jede Pflanze, wenn sie eingenommen wird, bei Katzen eine leichte Magenverstimmung verursachen, gemäß der ASPCA. Aus diesem Grund ist es am besten, sofort Ihren Tierarzt zu rufen, wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze einen Teil der Pflanze aufgenommen hat.


Video-Guide: Buxus plantage with one big flower.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen