Menü

Garten

Sind Schnecken Schlecht Für Rasen Bäume & Sträucher?

Gärtner führen einen unaufhörlichen krieg gegen insekten, pilze und bakterien in ihren gärten, schwingen scheren und sprüher in breiten schwaden, während sie ihre zarten pflanzen verteidigen. Bugs sind einfach zu hassen. Sie sind eindeutig der feind, aber die harmlose schnecke scheint sicher harmlos genug. Schnecken sind langsam und zart, aber...

Sind Schnecken Schlecht Für Rasen Bäume & Sträucher?


In Diesem Artikel:

Schnecken sind normalerweise Nachtbesucher, aber manchmal erscheinen sie an kühlen Tagen.

Schnecken sind normalerweise Nachtbesucher, aber manchmal erscheinen sie an kühlen Tagen.

Gärtner führen einen unaufhörlichen Krieg gegen Insekten, Pilze und Bakterien in ihren Gärten, schwingen Scheren und Sprüher in breiten Schwaden, während sie ihre zarten Pflanzen verteidigen. Bugs sind einfach zu hassen. Sie sind eindeutig der Feind, aber die harmlose Schnecke scheint sicher harmlos genug. Schnecken sind langsam und zart, aber leider finden sie alle Arten von Landschaftspflanzen, einschließlich Bäume und Sträucher, köstlich.

Schnecken

Die braune Gartenschnecke (Cornu aspersum) ist die häufigste geschälte Molluske, die in Gärten füttert. Die Schnecken werden durch eine Fülle von organischem Material aus Quellen wie Pflanzenresten, zersetzenden Mulchen und verrottendem Kompost gewonnen. Schnecken sind bekannt dafür, dass sie helfen, diese Materialien zu zerstören, aber es wird weniger über ihre destruktiven Tendenzen zu Pflanzen gesagt.

Beschädigung

Schnecken sind starke Kletterer und finden häufig ihren Weg in das Blätterdach von Bäumen und Sträuchern, besonders wenn sie Früchte mit weichen Rinden tragen. Hier ernähren sich die Schnecken von zarten neuen Blättern, junger Rinde oder reifen Früchten, indem sie das äußere Gewebe abkratzen oder glatte, unregelmäßige Löcher durch Blätter und Fruchtschalen kauen. Da sie meistens nachts füttern, ist es vielleicht schwierig zu wissen, dass Schnecken die Ursache sind, wenn deine Bäume und Sträucher angegriffen werden, aber wenn du genau hinsiehst, wird eine getrocknete silbrige Schleimspur sie verraten.

Mechanische Kontrolle

Schnecken, die in Bäume eindringen, sind leicht zu handhaben, wenn Sie den Baum von nahegelegenen Strukturen abschneiden und entfernen, bevor Sie ein 3 bis 4 Zoll breites Kupferband um den Stamm herum, zwei bis vier Fuß über dem Boden, anbringen. Sie sollten ein zusammenhängendes Kupferband auf dem Boden um betroffene Sträucher auftragen, die durch einen temporären Holzrahmen aus Mulch oder anderen Pflanzenresten gehalten werden. Sobald Bänder angebracht sind, können Sie leicht alle Nachzügler aus Bäumen und Sträuchern aussuchen und auf den Rasen oder in einen Eimer mit Seifenwasser zurückwerfen.

Fallen und Köder

Mit ihrem Lieblingsfutter plötzlich außer Reichweite, Schnecken sind relativ einfach zu fangen oder Köder, obwohl beide gleichzeitig zu tun, bietet eine schnellere Kontrolle. Wie ihre Cousins ​​die Nacktschnecken, Schnecken fallen leicht in Bierfallen und ertrinken, wenn die Falle ist etwa halb voll Bier und begraben Ebene mit dem Boden, so ist es einfach für sie hinein zu kommen. Viele Köder sind für Schnecken und Schnecken markiert, aber die Köder, die Eisenphosphat enthalten, sind viel sicherer für Menschen und Haustiere und genauso wirksam wie Metaldehyd. Eisenphosphatvergiftete Nacktschnecken verstecken sich oft vor dem Absterben, so dass man bei Verwendung dieser Köder nicht unbedingt Körper sieht.


Video-Guide: Schau was passiert, wenn du Essig im Garten benutzt!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen