MenĂŒ

Garten

Sind Schnecken FĂŒr Menschen Giftig?

Egal, wie grĂŒndlich sie ihre salatblĂ€tter waschen, nehmen sie zweifellos jedes jahr einige gartenschĂ€dlinge auf, möglicherweise einschließlich der gelegentlichen schnecke. Ist es panik fĂŒr sie und ihre familie, wenn gastropoden auf der speisekarte stehen, oder sind sie genauso harmlos wie ihre enge cousine die schnecke, die millionen von...

Sind Schnecken FĂŒr Menschen Giftig?


In Diesem Artikel:

Schleimig? Ja. Giftig? Wahrscheinlich nicht.

Schleimig? Ja. Giftig? Wahrscheinlich nicht.

Egal, wie grĂŒndlich Sie Ihre SalatblĂ€tter waschen, nehmen Sie zweifellos jedes Jahr einige GartenschĂ€dlinge auf, möglicherweise einschließlich der gelegentlichen Schnecke. Ist es Panik fĂŒr Sie und Ihre Familie, wenn Gastropoden auf der Speisekarte stehen, oder sind sie genauso harmlos wie ihre enge Cousine die Schnecke, die jedes Jahr Millionen von Menschen genießen?

Wann zur Panik: Nie

Ihr erster Schritt, nachdem Sie erkannt haben, dass Sie eine Schnecke gegessen haben, sollte sich entspannen. Schnecken werden von Menschen auf der ganzen Welt gegessen und sind im Allgemeinen fĂŒr Menschen nicht toxisch. Es ist jedoch möglich - obwohl sehr unwahrscheinlich - nach dem Verzehr einer rohen Schnecke krank zu werden. Weil Nacktschnecken fast alles auf ihrem Weg essen, einschließlich Kot, können sie Parasiten tragen. In einem weit berichteten Fall aus Australien erkrankte ein Mann an Enzephalitis und starb fast, nachdem er zwei rohe Leopardenschnecken auf einer Karte gegessen hatte. Die Nacktschnecken trugen einen Rattenlungenwurm-Parasiten (Angiostrongylus cantonensis), der durch den Verzehr von Nagerkot erworben wurde.

Symptome und Behandlungen

Wegen des geringen Infektionsrisikos empfehlen Gesundheitsexperten, sich an Ihren Arzt zu wenden, wenn Sie oder Ihr Kind eine rohe Schnecke essen. Laut Experten des Centers for Disease Control "lösen sich die meisten Infektionen von A. cantonensis spontan im Laufe der Zeit ohne spezifische Behandlung auf, da der Parasit im menschlichen Körper nicht lange ĂŒberleben kann." Die Symptome einer Infektion können jedoch Ă€ußerst unangenehm sein, einschließlich starker Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Körperschmerzen. Die meisten Behandlungen konzentrieren sich eher auf die Linderung der Symptome als auf die Behandlung der Infektion.


Video-Guide: Die Kegelschnecke.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen