MenĂĽ

Garten

Sind Knock Out Roses Evergreens?

Rosen sind rot, einige knock outs sind auch, aber wenn sie immergrüne pflanzen wollen, sind sie nicht für sie. Rosen (rosa spp.), einschließlich der patentierten knock-out-rosen, verlieren im winter ihre blätter. Trotzdem bieten knock outs features, die sie zur meistverkauften rose des landes gemacht haben.

Sind Knock Out Roses Evergreens?


In Diesem Artikel:

Knock Out Rosen kommen sowohl rot als auch pink und gelb.

Knock Out Rosen kommen sowohl rot als auch pink und gelb.

Rosen sind rot, einige Knock Outs sind auch, aber wenn Sie immergrüne Pflanzen wollen, sind sie nicht für Sie. Rosen (Rosa spp.), Einschließlich der patentierten Knock-Out-Rosen, verlieren im Winter ihre Blätter. Trotzdem bieten Knock Outs Features, die sie zur meistverkauften Rose des Landes gemacht haben.

Klopf klopf Wer ist da

Entwickelt und auf den Markt gebracht von Rosenzüchter Will Radler, lösen Knock Out Rosen die alte Vorstellung, dass Rosen zart und schwer zu züchten sind. Seine Radrazz Knock Out (Rosa "Radrazz"), zum Beispiel, ist eine Strauchrose, die leuchtend rote Blüten in Gartenparzellen produziert, die noch nie zuvor eine Rose produziert haben. Knock-Out-Rosen brauchen nicht den ganzen Tag Sonne, um zu gedeihen; diese Rosen rocken mit nur drei Stunden pro Tag. Sie gedeihen in den Pflanzenhärtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums 5 bis 9.

Viele Gesichter von KOs

Egal ob Sie nach rosa, roten oder gelben Blüten suchen, ein Knock Out ist verfügbar, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. "Radrazz" Blumen sind rubinrot, "Radyod" sind rosa und "Radsunny" sind gelb. Erwarten Sie, dass der Strauch ungefähr 4 Fuß hoch wird und ungefähr die gleiche Breite ausfüllt, wie die Pflanze heranreift. Viele der Rosensorten sind mit ausgezeichneter Krankheitsresistenz duftend.

Laubige Rosen

Pflanzen, die als immergrün gelten, werfen ihre Blätter im Winter normalerweise nicht ab. Laubpflanzen sind diejenigen, die ihre Blätter am Ende der Wachstumsperiode fallen lassen und sich bis zum nächsten Frühling in die Ruhephase zurückziehen. Knock Out Rosen sind laubabwerfend, so dass Sie den ganzen Winter über keine Blätter und Rosen haben werden.

Wachsende Knock Out Roses

Knockout-Rosen sind einfacher zu kultivieren als viele andere Arten und Sorten. Wie viele Rosen bevorzugen Knock-Outs leicht sauren Boden und erfordern während der Sommermonate regelmäßige Bewässerung. Sie können Knock-Outs in teilweise schattigen Ecken Ihres Gartens installieren, wo sie blühen und ohne signifikante Krankheitsprobleme wachsen. Laut Experten des Missouri Botanical Garden sind Knock Out-Rosen so resistent gegen Pilzkrankheiten, dass man sie nicht behandeln muss. Es ist jedoch immer noch sinnvoll, kranke oder beschädigte Blätter von den Sträuchern abzuschneiden und abgefallene Blätter während der Reinigung zu entfernen.


Video-Guide: Are Knockout Rose Bushes Evergreen?.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen