Menü

Garten

Sind Jalapeno Blätter Giftig Für Hunde?

Sprechen sie über eine hottie. Jalapeno-paprikaschoten (capsicum annuum) sind einheimische pflanzen, deren früchte bei fans mexikanischer küche sehr beliebt sind. Die jalapeño-varietäten, die in den pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums leicht zu züchten sind, laufen von leicht bis heiß. Obwohl verbrauch der frucht oder der blätter des...

Sind Jalapeno Blätter Giftig Für Hunde?


In Diesem Artikel:

Jalapeño Pfeffer Pflanzen sind unwahrscheinlich, Ihren Hund zu vergiften.

Jalapeño Pfeffer Pflanzen sind unwahrscheinlich, Ihren Hund zu vergiften.

Sprechen Sie über eine Hottie. Jalapeno-Paprikaschoten (Capsicum annuum) sind einheimische Pflanzen, deren Früchte bei Fans mexikanischer Küche sehr beliebt sind. Die Jalapeño-Varietäten, die in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums leicht zu züchten sind, laufen von leicht bis heiß. Obwohl der Verzehr der Früchte oder der Blätter der Pflanze den Mund Ihres Hundes verbrennen könnte, müsste Fido sehr viel essen, um ernsthaften Schaden anzurichten.

Chilischoten

Chili oder Peperoni haben ihren gemeinsamen Namen, als Columbus die karibischen Pflanzen für schwarzen Pfeffer hielt. Peperoni sind attraktive Garten-Jahrbücher mit tiefgrünen Blättern und bunten Früchten. Jalapeno-Paprikaschoten mit 3-Zoll-Paprikaschoten, die von grün bis blutrot reifen, gewinnen den Beliebtheits-Wettbewerb in den USA.

Toxizität für Menschen

Horticulturists an der North Carolina State University Liste heiße Paprika als giftig. Sie stellen fest, dass die Blätter und Früchte der Pflanze Capsaisin und Derivate enthalten, die giftig sein können, wenn sie in sehr großen Mengen gegessen werden. Die Symptome sind Übelkeit, Durchfall und brennende Lippen, Zunge und Rachen.

Giftigkeit für Hunde

Hunde, die die Früchte und Blätter des Jalapeños verzehren, scheinen das gleiche brennende Gefühl zu verspüren wie Menschen, aber die ASPCA nennt Capsium annuum nicht als potenziell giftige Pflanze für Hunde - noch andere Online-Listen von Hund toxischen Pflanzen. Das Merch Veterinary Manual sagt jedoch, dass die Paprika, wenn sie reif sind, Apsaicinoide (Capsaicin) enthalten und die Blätter Solanin und Scopoletin enthalten. Bei allen handelt es sich um Substanzen, die den Magen-Darm-Trakt eines Hundes reizen können und Erbrechen und Durchfall verursachen können, aber laut Handbuch sind sie wahrscheinlich nicht tödlich.


Video-Guide: Hansgrohe spray type – RainFlow.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen