Menü

Garten

Sind Die Grünen Blätter Auf Rosen Giftig Für Katzen?

Rosen (rosa spp.) gibt es in vielen formen, größen und farben. Diese schönen laubsträucher wachsen in den pflanzenhärtezonen 2 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums, abhängig von der art und kulturvarietät. Katzen genießen oft auch rosen. Die meisten, aber nicht alle rosenpflanzen sind für fluffy sicher.

Sind Die Grünen Blätter Auf Rosen Giftig Für Katzen?


In Diesem Artikel:

Legen Sie geschnittene Rosen dort hin, wo Ihr blumenliebendes Kätzchen die Vase nicht umwerfen kann.

Legen Sie geschnittene Rosen dort hin, wo Ihr blumenliebendes Kätzchen die Vase nicht umwerfen kann.

Rosen (Rosa spp.) Gibt es in vielen Formen, Größen und Farben. Diese schönen Laubsträucher wachsen in den Pflanzenhärtezonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, abhängig von der Art und Kulturvarietät. Katzen genießen oft auch Rosen. Die meisten, aber nicht alle Rosenpflanzen sind für Fluffy sicher.

Rosen und Feisty Felines

Die meisten der etwa 150 Rosenarten und die Tausenden ihrer Sorten produzieren auffällige, duftende Einzel- oder Doppelblüten. Die Blüten kommen in einer Vielzahl von Farbtönen einschließlich rot, pink, gelb, weiß, lila und orange. Egal, wie sie aussehen, alle Pflanzen der Gattung Rosa werden laut der amerikanischen Gesellschaft zur Vorbeugung von Tierquälerei als ungiftig für Katzen eingestuft. Das heißt, wenn Fluffy an dornlosen grünen Blättern oder bunten Blütenblättern Ihrer Gartenrosen knabbert, kann es bei Ihren Katzen zu leichten Magen-Darm-Beschwerden kommen, einschließlich Durchfall, Erbrechen oder Bauchschmerzen.

Eine dornige Situation

Während die Blätter und Blüten Ihrer Rosenpflanzen Ihrem katzenartigen Freund nichts anhaben können, können die scharfen, nadelartigen Dornen, die auf ihren Ästen gefunden werden, die Pet Poison Helpline warnen. Diese Dornen können die Haut und die Augen Ihres Kätzchens zerkratzen, wenn er gegen Ihre Rosen streicht oder sogar Darmschädigungen verursacht, wenn er sie aufnimmt. Halten Sie Ihre Katze sicherheitshalber von Gartenrosen mit Fechten fern oder halten Sie Ihre Katze im Freien. Entfernen Sie Dornen von allen Schnittblumen oder legen Sie sie aus der Reichweite Ihrer Katze.


Video-Guide: Grünlilie die Wunderpflanze ▶ 5 Fragen ▶ 5 Antworten ?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen