Men√ľ

Garten

Sind Gerbera Daisies Einjährige Oder Stauden?

Gerbera margeriten wirken als stauden innerhalb ihrer klimazonen und als einj√§hrige in k√ľhleren gebieten, in denen gefriervorg√§nge √ľblich sind.

Sind Gerbera Daisies Einjährige Oder Stauden?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Patricia H. Reed; Aktualisiert am 26. Januar 2018

Gerbera-G√§nsebl√ľmchen bl√ľhen im Winter in Gew√§chsh√§usern und von Sommer bis Herbst.

Gerbera-G√§nsebl√ľmchen bl√ľhen im Winter in Gew√§chsh√§usern und von Sommer bis Herbst.

Die fr√∂hlichen, bonbonfarbenen Bl√ľten der Gerbera-G√§nsebl√ľmchen (Gerbera Jamesonii) k√∂nnen die Aufmerksamkeit eines unachtsamen G√§rtners in einem Lebensmittelgesch√§ft oder Baumarkt auf sich ziehen. Sie produzieren mehrere einst√∂ckige Bl√ľten, die 10 bis 14 Zoll gro√ü sind in gelb, pink, orange, rot und wei√ü. Manchmal genannt Transvaal G√§nsebl√ľmchen f√ľr ihre s√ľdafrikanischen Herkunft, k√∂nnen Gerbera G√§nsebl√ľmchen als einj√§hrige oder Stauden je nach Ihrem Klima und Ihr Engagement f√ľr die Pflanze behandelt werden.

Gerbera Daisy Kultur

Gerbera-Margeriten brauchen volle Sonne, obwohl sie bei hohen Temperaturen von der Nachmittagssonne profitieren. Der Boden muss gut abflie√üen und schwerer Ton sollte mit Kompost erg√§nzt werden. Da die Pflanze anf√§llig f√ľr Kronenf√§ule ist und weniger Bl√ľten in feuchtem Boden produziert, ist sie ein Kandidat f√ľr Hochbeete und Container. Pflanzen Sie aus, wenn die Nachttemperaturen √ľber 40 Grad Fahrenheit sind. Blumen bl√ľhen im Fr√ľhsommer.

Jährlich oder mehrjährig

Sobald ein j√§hrliches Saatgut produziert, ist sein Lebenszyklus abgeschlossen und die Pflanze stirbt zur√ľck. Mehrj√§hrige Pflanzen produzieren Blumen und dann mehrere Male Samen, kommen jedes Jahr von den gleichen Wurzeln, bevor sie zur√ľck sterben. Zarte Stauden sind Stauden, die bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt anf√§llig f√ľr Verletzungen oder sogar Tod sind. Sie m√∂gen zwar von ihren Wurzeln zur√ľckkommen, aber auch nicht, deshalb profitieren sie vom Winterschutz. Gerbera-G√§nsebl√ľmchen werden als Stauden in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, als zarte Stauden in Zone 7 und als Einj√§hrige in unteren Zonen angesehen.

Mehrjährige Pflege

Das geschnittene Gerberag√§nsebl√ľmchen bl√ľht nach dem Verblassen wieder auf, damit die Pflanzen den ganzen Sommer √ľber bl√ľhen. Die Mutterpflanzen sind w√§hrend der Ruheperiode in warmen Klimazonen immergr√ľn, was bedeutet, dass sich das Wachstum einfach verlangsamt und die Bl√ľte bis zum Fr√ľhjahr aufh√∂rt. Die Pflanze bildet Gruppen von √ľppigem, gr√ľnem Laub, das niedrig bis zum Boden bleibt; Teilen Sie die Klumpen im fr√ľhen Fr√ľhling, um mehr Gerbera-G√§nsebl√ľmchen der gleichen Farbe zu verbreiten.

√úberwinterung

In k√ľhleren Gebieten, in denen Gerbera-G√§nsebl√ľmchen in der Regel als einj√§hrige behandelt werden, k√∂nnen Sie sie in T√∂pfen in einem gesch√ľtzten, frostfreien Bereich, der helles Licht empf√§ngt, √ľberwintern. Wasser nur genug, um zu verhindern, dass der Wurzelballen austrocknet. Diese Pflanzen legen tiefe Pfahlwurzeln ab und verpflanzen nicht gut, wenn sie erst einmal etabliert sind. Wenn Sie Pflanzen in Gew√§chsh√§usern √ľberwintern, pflanzen Sie sie in T√∂pfe und versenken Sie die T√∂pfe in den Boden. Entfernen Sie die T√∂pfe, wenn das Wetter k√ľhler wird. In den Grenzklimagebieten der USDA-Zonen 7 und 8 und k√§lteren Mikroklimazonen in Zone 9 pflanzen sie sie in einem gesch√ľtzten Gebiet.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen