Men√ľ

Zuhause

Erlauben Baugenehmigungen √Ėffentliche Informationen In Kalifornien?

"der zugang zu informationen √ľber die f√ľhrung der gesch√§fte der menschen ist ein grundlegendes und notwendiges recht jeder person in diesem staat", hei√üt es im california public records act. Das gesetz gibt der √∂ffentlichkeit das recht auf zugang zu einer vielzahl von informationen zu staatlichen und lokalen beh√∂rden, einschlie√ülich...

Erlauben Baugenehmigungen √Ėffentliche Informationen In Kalifornien?


In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich fragen, was gebaut wird, haben Sie ein legales Recht, das herauszufinden.

Wenn Sie sich fragen, was gebaut wird, haben Sie ein legales Recht, das herauszufinden.

"Der Zugang zu Informationen √ľber die F√ľhrung der Gesch√§fte der Menschen ist ein grundlegendes und notwendiges Recht jeder Person in diesem Staat", hei√üt es im California Public Records Act. Das Gesetz gibt der √Ėffentlichkeit das Recht auf Zugang zu einer Vielzahl von Informationen zu staatlichen und lokalen Beh√∂rden, einschlie√ülich Baugenehmigungen.

Umfang

Der California Public Records Act gibt B√ľrgern das Recht, alle √∂ffentlichen Aufzeichnungen der Regierungsbeh√∂rden, die dem Gesetz unterliegen, zu pr√ľfen, so das Citizen Media Law Project (CMLP). Zu diesen Gremien geh√∂ren Kreise, St√§dte, Bezirke, politische Gebietsk√∂rperschaften, st√§dtische K√∂rperschaften und alle ihre verschiedenen Zweige, wie zum Beispiel Bauabteilungen.

Definitionen

√Ėffentliche Aufzeichnungen, gem√§√ü dem Gesetz, enthalten jedes Schreiben, das Informationen enth√§lt, die sich auf "die F√ľhrung der Gesch√§fte der √Ėffentlichkeit" beziehen, ungeachtet der physischen Form der Information. Das bedeutet, dass das Gesetz Handschriften, Schreibmaschinen, Fotos, Fotografien, Karten und elektronische Aufzeichnungen umfasst. Zu den Mitgliedern der √Ėffentlichkeit geh√∂ren alle Personen mit Ausnahme von Regierungsbeamten oder Angestellten, die in amtlicher Eigenschaft handeln.

Verfahren

Das Finden von Baugenehmigungsinformationen muss kein formeller Prozess sein. Viele kalifornische St√§dte, wie zum Beispiel San Francisco, haben Informationen online: Geben Sie die Adresse ein und Sie finden Informationen. Wenn das Internet nicht zur Verf√ľgung stellt, was Sie brauchen, wenden Sie sich an die Bauabteilung oder den Informationsbeauftragten f√ľr die zust√§ndige Regierung und fragen Sie, ob Sie die Unterlagen einsehen k√∂nnen.

Zugriff

Sie haben das Recht, die Originalunterlagen w√§hrend der √ľblichen Gesch√§ftszeiten in der Bauabteilung zu sehen oder Kopien zu erstellen, die Sie mitnehmen k√∂nnen, erkl√§rt das CMLP. Die Abteilung kann Ihnen Fotokopien berechnen - normalerweise 10 bis 25 Cent -, aber nicht die Zeit, die Sie f√ľr die Bearbeitung Ihrer Anfrage ben√∂tigen. Der CMLP empfiehlt, dass Sie, wenn Sie viele Datens√§tze w√ľnschen oder nicht genau wissen, was Sie wollen, die Genehmigungen im B√ľro durchsuchen sollten, um die Kopierkosten zu minimieren.

Lösung

Es ist bekannt, dass Regierungsmitarbeiter legitime Informationsanfragen ablehnen. Wenn das passiert, frage die Person, mit der du es zu tun hast, aus dem rechtlichen Grund, dass sie nicht kooperieren; Wenn sie nicht zeigen k√∂nnen, dass die Informationen in eine von Kaliforniens Ausnahmeregelungen fallen, sprechen Sie mit seinem Vorgesetzten, empfiehlt der CMLP. Wenn die Antwort immer noch Nein lautet, pr√ľfen Sie, ob die Agentur √ľber ein System f√ľr administrative Rechtsbehelfe verf√ľgt. Wenn Sie auf diese Weise nicht zufrieden sind, k√∂nnen Sie vor Gericht eine Offenlegung der Informationen erzwingen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen