Men√ľ

Garten

Alle Bekannten Schädlinge Von Lavendelpflanzen

Lavendel pflanzen sind teil der gattung lavandula. Sie sind in usda-zonen 5 und höher winterhart und im allgemeinen störungsfrei. Wenn sie in gut durchlässigen böden und mediterranen klimaten, die typischerweise trockene, heiße sommer und feuchte winter haben, angebaut werden, können lavendelpflanzen die meisten schädlinge und krankheiten vertragen. Aber sie...

Alle Bekannten Schädlinge Von Lavendelpflanzen


In Diesem Artikel:

Obwohl Lavendel mit Sch√§dlingen befallen werden kann, sind die Insekten normalerweise nicht sch√§dlich f√ľr eine gesunde Pflanze.

Obwohl Lavendel mit Sch√§dlingen befallen werden kann, sind die Insekten normalerweise nicht sch√§dlich f√ľr eine gesunde Pflanze.

Lavendel Pflanzen sind Teil der Gattung Lavandula. Sie sind in USDA-Zonen 5 und h√∂her winterhart und im Allgemeinen st√∂rungsfrei. Wenn sie in gut durchl√§ssigen B√∂den und mediterranen Klimaten, die typischerweise trockene, hei√üe Sommer und feuchte Winter haben, angebaut werden, k√∂nnen Lavendelpflanzen die meisten Sch√§dlinge und Krankheiten vertragen. Sie sind jedoch nicht vollst√§ndig gegen Sch√§dlinge immun. Spucke Bugs, Wei√üe Fliegen und Blattl√§use k√∂nnen ein √Ąrgernis f√ľr Ihre Lavendelpflanzen sein.

Spittle Bugs

Auch als Frosch-Trichter bezeichnet, sind Spuckelk√§fer h√§ufige Sch√§dlinge von Lavendel-Pflanzen. Spuckwanzen sind im Fr√ľhling bemerkbar, weil sie eine schaumige Speichel-√§hnliche Substanz auf Ihrer Lavendelpflanze absondern. Dieser Speichel ist unattraktiv, aber die K√§fer erreichen selten einen Grad an Befall, der die Gesundheit der Pflanze beeintr√§chtigt. Manchmal sterben die St√§ngel, die Speichel enthalten, und dies kann zu einem unansehnlichen Aussehen f√ľhren.

Controlling Spittle Bugs

Spucke Fehler auf Lavendel Pflanzen sind in der Regel ohne den Einsatz von Pestiziden oder anderen chemischen Behandlungen leicht zu kontrollieren. In der heimischen Landschaft ist es am besten, die Pflanzen regelmäßig mit einem starken Wasserspray zu waschen. Dies beseitigt sowohl die Fehler als auch den Speichel.

Weiße Fliegen

Lavendel ist eine von vielen Wirtspflanzen, die wei√üe Fliegen anlocken. Wei√üe Fliegen ern√§hren sich von Pflanzensaft, und w√§hrend ihre Anwesenheit nicht Ihre Lavendelpflanze t√∂ten kann, k√∂nnen sie Sch√§den verursachen, die unattraktiv sind. Wei√üe Fliegen sind kleine, pudrige Insekten, die oft auf den Blattunterseiten zu finden sind. Wenn die Populationen schwer genug sind, kann Ihr Lavendel Anzeichen von verminderter Vitalit√§t zeigen, und das Laub Ihrer Pflanze kann vergilben und fleckig werden. Der von Wei√üfliegen hinterlassene Honigtau kann ebenfalls zu Ru√übildung f√ľhren.

Weiße Fliegen steuern

Es kann schwierig sein, schwere Populationen von wei√üen Fliegen zu kontrollieren, da die Sch√§dlinge mit keinen verf√ľgbaren Insektiziden wirksam bek√§mpft werden k√∂nnen. Mehrere nat√ľrliche Feinde von Wei√üe Fliegen sind im Handel erh√§ltlich. Zum Beispiel ist Delphastus pusillus ein Raubvogel Vogelk√§fer, der auf allen Stufen der wei√üen Fliegen ern√§hrt. Diese Kontrollmethode sollte andere biologische Kontrollen erg√§nzen. Die Entfernung von wei√üen Fliegen mit der Hand kann ebenfalls helfen, Populationen zu reduzieren, und das Spr√ľhen von Lavendel mit einem starken Wasserstrahl kann erwachsene wei√üe Fliegen aus dem Laub entfernen. Aluminiumfolie oder reflektierende Mulchen, die auf die Basis Ihrer Lavendelpflanze aufgetragen werden, k√∂nnen wirksam wei√üe Fliegen abweisen. Reflektierende Mulchen sind in den meisten Gartencentern erh√§ltlich. Sie k√∂nnen auch andere Sch√§dlinge wie Blattl√§use wirksam absto√üen.

Blattläuse

Blattl√§use selbst sind in der Regel nicht direkt sch√§dlich f√ľr Lavendel, aber sie verbreiten Alfalfa Mosaik-Virus, eine h√§ufige Krankheit von Lavendel. Alfalfa-Mosaik-Virus zeigt sich als leuchtend gelbe Flecken auf Bl√§ttern und Trieben. Manchmal wird das infizierte Gewebe verdreht. W√§hrend dieses Virus Lavendelpflanzen normalerweise nicht t√∂tet, kann es Energie und Produktion des neuen Wachstums und der Bl√ľte verringern. Mit dem Luzerne-Mosaikvirus infizierte Pflanzen sollten entfernt und verbrannt werden, um eine Ausbreitung der Krankheit auf Pflanzen in der N√§he zu verhindern.

Verhindern von Alfalfa Mosaic Virus

Um das Alfalfa-Mosaik-Virus in Ihrer Lavendelpflanze zu verhindern, ist es die beste Option, Blattlauspopulationen zu bek√§mpfen und Gartenger√§te zu reinigen und zu sterilisieren. Insektizide und Pflanzen√∂le k√∂nnen helfen, Blattlauspopulationen zu reduzieren, aber sie k√∂nnen auch die Populationen von nat√ľrlichen Blattlauspr√§paratoren reduzieren. Schneiden Sie stattdessen, wenn m√∂glich, Bl√§tter von Pflanzen, die von Blattl√§usen befallen sind, ab und legen Sie einen reflektierenden Mulch oder eine Aluminiumfolie auf die Basis Ihrer Lavendelpflanze, um Blattl√§use abzuwehren.


Video-Guide: Blattläuse wie bekomme ich die weg?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen