MenĂŒ

Garten

Aglaonema Pflanzenpflege

Aglaonema, allgemein als immergrĂŒner chinese bezeichnet, ist eine der einfachsten pflanzen, die sogar anfĂ€nger-gĂ€rtner wachsen lassen. Obwohl es draußen in den winterhĂ€rtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, wird chinesisches immergrĂŒn am hĂ€ufigsten als zimmerpflanze gezĂŒchtet. Es ist verzeihend von schlechten lichtverhĂ€ltnissen, die andere...

Aglaonema Pflanzenpflege


In Diesem Artikel:

Chinesische Evergreens haben auffallendes Laub, mit verschiedenen Kultivaren, die verschiedene Muster zeigen.

Chinesische Evergreens haben auffallendes Laub, mit verschiedenen Kultivaren, die verschiedene Muster zeigen.

Aglaonema, allgemein als immergrĂŒner Chinese bezeichnet, ist eine der einfachsten Pflanzen, die sogar AnfĂ€nger-GĂ€rtner wachsen lassen. Obwohl es draußen in den WinterhĂ€rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, wird chinesisches ImmergrĂŒn am hĂ€ufigsten als Zimmerpflanze gezĂŒchtet. Es verzeiht schlechte LichtverhĂ€ltnisse, die andere Pflanzen in Schwierigkeiten bringen. Der chinesische Evergreen, der selten eine Höhe von 3 Fuß ĂŒberschreitet, hat eine aufgerĂ€umte, aufrechte Wuchsform, die ihn auch fĂŒr kleine Haushaltsbereiche geeignet macht, in denen Sie einen Hauch von GrĂŒn hinzufĂŒgen möchten. Wenn Sie an die BedĂŒrfnisse von wenig Licht und feuchten Böden denken, ist der Anbau von immergrĂŒnem China ein Kinderspiel.

1

WĂ€hlen Sie eine gut drainierende Blumenerde, die Humus fĂŒr Ihren chinesischen Evergreen enthĂ€lt. Wenn Sie eine handelsĂŒbliche Mischung verwenden, fĂŒgen Sie 1 Teil Sand oder Perlit zu 3 Teilen Eintopfmischung hinzu, um die EntwĂ€sserung zu verbessern.

2

Stellen Sie Ihre Pflanze an einem Ort auf, der nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Platziere es in deinem Haus in der NĂ€he eines Nordfensters. Draußen finden Sie einen geschĂŒtzten Ort, wie unter BĂ€umen oder entlang der Nordseite Ihres Hauses.

3

Geben Sie Ihrem chinesischen ImmergrĂŒn eine Umgebung, in der die Tagestemperaturen zwischen 75 und 85 Grad Fahrenheit bleiben. Nachttemperaturen sollten nicht mehr als 10 Grad fallen.

4

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht feucht, indem Sie Ihr Wachstumsmedium zwischen den Wassergaben leicht trocknen lassen. Wurzeln können verfaulen, wenn Sie den Boden zu feucht halten und Pflanzen können ihre BlÀtter fallen lassen, wenn der Boden zu trocken wird.

5

DĂŒngen Sie Ihre Pflanze wĂ€hrend der aktiven Wachstumsperiode alle drei bis vier Monate. Verwenden Sie einen Laub-Zimmerpflanzen-DĂŒnger, aber bewahren Sie ihn wĂ€hrend der Wintermonate auf. Um einen Kupfermangel zu vermeiden, der chinesische immergrĂŒne BlĂ€tter gelb werden lĂ€sst, verwenden Sie ein Produkt, das diesen MikronĂ€hrstoff enthĂ€lt.

6

Pflanzen Sie in Seifenwasser, wenn Sie irgendwelche InsektenschĂ€dlinge finden. Sie können sie auch mit Gartenbau-Seife spritzen, die fĂŒr Zimmerpflanzen formuliert ist.

7

Vermehren Sie Ihren chinesischen Evergreen, indem Sie Stecklinge in Wasser wurzeln. Sie können eine ĂŒberwucherte Pflanze auch trennen, indem Sie sie in Abschnitte einteilen. Stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt Wurzeln enthĂ€lt.

Dinge, die du brauchst

  • Humus-basierte Potting-Mischung
  • Sand oder Perlit
  • Laub Zimmerpflanze DĂŒnger
  • Gartenbauseife (optional)

Warnungen

  • Chinesischer immergrĂŒner Saft enthĂ€lt Kalziumoxalatkristalle, die Kontaktdermatitis verursachen können, wenn Sie sie berĂŒhren oder Ihren Mund verbrennen, wenn Sie es einnehmen. Die ASPCA listet diese Pflanze als toxisch fĂŒr Hunde und Katzen auf.
  • Pflanzen können sterben, wenn die Temperaturen unter 45 Grad Fahrenheit fallen.

Video-Guide: Die Liebe zur Dieffenbachia.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen