Menü

Garten

Belüftung Und Nachsäen

Ein attraktiver rasen erfordert eine wartungsroutine, die normalerweise bewässerung, düngung und mähen umfasst. Seltene, aber immer noch wichtige rasenpflegepraktiken umfassen belüftung und nachsaat. Ein stark befahrener rasen kann von einer jährlichen belüftung profitieren, bei der feuchtigkeit und luft die graswurzeln erreichen können, während...

Belüftung Und Nachsäen


In Diesem Artikel:

Ein dünner werdender Rasen profitiert oft von Verjüngungspraktiken wie Belüftung und Nachsaat.

Ein dünner werdender Rasen profitiert oft von Verjüngungspraktiken wie Belüftung und Nachsaat.

Ein attraktiver Rasen erfordert eine Wartungsroutine, die normalerweise Bewässerung, Düngung und Mähen umfasst. Seltene, aber immer noch wichtige Rasenpflegepraktiken umfassen Belüftung und Nachsaat. Ein stark befahrener Rasen kann von einer jährlichen Belüftung profitieren, die es ermöglicht, dass Feuchtigkeit und Luft die Graswurzeln erreichen, während Neuaussaat oder Nachsaat leere Stellen ausfüllt oder eine Rasenart hinzufügt, die während der Wintermonate grün bleibt. Das Dechatching wird normalerweise in Verbindung mit Belüftung oder Nachsäen durchgeführt.

Timing Überlegungen

Belüftung ist notwendig, wenn Schäden durch starken Verkehr sichtbar sind oder Wasser auf den Rasen pumpt oder davon rinnt, ohne in den Boden einzudringen. Die Belüftung sollte nicht während der heißen Sommermonate oder nach der Anwendung von Vorauflauf-Herbiziden erfolgen. Eine Übersaat ist gerechtfertigt, wenn der Rasen dünn erscheint, ansonsten aber gesund ist oder wenn die vorhandene Rasenart warm ist und im Winter braun wird, was den Einbau einer kühleren Jahreszeit erfordert, um im Winter eine grüne Farbe zu erhalten.

Aufräumen

Einige Arten von Rasengras, einschließlich Kentucky Bluegrass und Zoysiagrass, sind besonders anfällig für den Aufbau von Regenrückständen. Eine dicke Schicht aus Stroh, Grasabfällen, die sich zwischen dem Boden und den Grashalmen bildet, macht es schwierig für Feuchtigkeit und Luft, die Graswurzeln zu erreichen. Die Maschinerie für die Entfernung von Stroh kann aus Rechen- und Vertikalmähern oder Vertikutierern bestehen. Ein vertikaler Mäher ist am besten, wenn eine Nachsaat ebenfalls geplant ist. Dieser Entfernungsabfall wird vor dem Belüften oder Nachsäen aufgerakelt.

Belüften

Böden mit hohem Lehmanteil oder stark befahrene Rasenflächen erfordern eine häufigere Belüftung als andere Rasenflächen. Belüftung, die typischerweise der Entfernung von Geröll und Geröll folgt, beinhaltet das Entfernen von Bodenkernen bis zu einer Breite von 1/2 Inch und einer Tiefe von 3 bis 4 Inch, die 4 bis 6 Inch voneinander entfernt sind. Eine gründliche Bewässerung der Rasenfläche einige Tage vor der Belüftung macht den Boden weich und erleichtert die Arbeit. Bei kleinen Flächen reicht oft ein Handlauf aus, bei großen Flächen ist ein kolben- oder walzenförmiger Luftheber wesentlich effizienter.

Übersiedlung

Vor der Nachsaat sollte der Rasen kurz gemäht werden oder nicht mehr als etwa 2,5 cm hoch, entfettet und belüftet werden. Ein Top-Dressing mit organischer Substanz verbessert die Bodenqualität. Der Samen wird über die kahlen Stellen oder über den gesamten Rasen in der für die spezifische Grasart oder Kulturart empfohlenen Geschwindigkeit ausgesät und gestampft oder gerollt, um sicherzustellen, dass der Samen fest mit dem Boden in Kontakt ist.

Pflege nach dem Überfahren

Ein Starterdünger, der zum Zeitpunkt der Grassaatpflanzung verwendet werden soll, wird die Vitalität früh fördern. Häufige, leichte Bewässerung, um den Boden feucht, aber nicht nass zu halten, fördert die Rasenbildung. Junge Grassetzlinge sind besonders anfällig für Verschleiß, so dass der Verkehr auf frisch übergelagerten Rasenflächen begrenzt sein sollte. Mähen ist akzeptabel, wenn der neue Rasen mindestens ein Drittel höher als die normale Mähhöhe für diese Art wächst.


Video-Guide: Rasen Problemzonen nachsäen und ausbessern - NewWonder555.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen