Men√ľ

Zuhause

Die Vorteile Der Barauszahlung F√ľr Investment Properties

Immobilieninvestoren r√ľhmen sich oft, vorteile zu nutzen, um immobilien zu kaufen. Hebelwirkung kann den kauf von mehr immobilien und eine steigerung der renditen in m√§rkten erm√∂glichen, die nach oben gehen. Gleichzeitig erh√∂ht die verwendung von fremdkapital zum kauf von anlageliegenschaften das risiko und die kosten der transaktion und die zeit, die sie...

Die Vorteile Der Barauszahlung F√ľr Investment Properties


In Diesem Artikel:

Der Kauf von Immobilien mit Bargeld hat seine Vorteile.

Der Kauf von Immobilien mit Bargeld hat seine Vorteile.

Immobilieninvestoren r√ľhmen sich oft, Vorteile zu nutzen, um Immobilien zu kaufen. Hebelwirkung kann den Kauf von mehr Immobilien und eine Steigerung der Renditen in M√§rkten erm√∂glichen, die nach oben gehen. Gleichzeitig erh√∂ht die Verwendung von Fremdkapital zum Kauf von Anlageliegenschaften das Risiko und die Kosten der Transaktion sowie die Zeit bis zum Abschluss. Vor diesem Hintergrund bietet ein All-Cash-Investor erhebliche Vorteile.

Schnellere Schließzeiten

Anleger, die Barmittel zum Kauf von Immobilien verwenden, haben den Vorteil, dass sie ihre K√§ufe schnell abschlie√üen k√∂nnen, da sie nicht darauf warten m√ľssen, dass eine Bank ihre Hypothek √ľbernimmt und genehmigt. Solange eine √úberpr√ľfung der Immobilie schnell erfolgt, kann ein All-Cash-Investor in wenigen Tagen schlie√üen.

Erweiterter Pool von Optionen

Die besten Angebote auf dem Wohnungsmarkt kommen oft von motivierten Verk√§ufern, die das Objekt einmal unter Vertrag nehmen wollen und es dicht bei sich haben. Als solche wollen diese Verk√§ufer in der Regel nicht das Risiko eingehen, einem K√§ufer einen Finanzierungskontingent zu geben, der dazu f√ľhren k√∂nnte, dass der Deal durchf√§llt, wenn der Kreditgeber kein Darlehen genehmigt. All-Cash-K√§ufer brauchen keine Finanzierungsm√∂glichkeiten, also sind sie eine attraktive Art von K√§ufer f√ľr motivierte Verk√§ufer.

Geringere Eigentumskosten

Der gr√∂√üte Aufwand f√ľr Immobilienbesitzer ist ihre Hypothek. Es ist nicht ungew√∂hnlich, dass 70 bis 80 Prozent der Mietzahlungen direkt an die Hypothekenzahlung gehen, die in bestimmten Hochkostenm√§rkten die Miete √ľbersteigen k√∂nnte. Der Kauf einer Immobilie ohne Hypothek bedeutet, dass der Investor die gesamte Miete beh√§lt, die ansonsten f√ľr Kapital- und Zinszahlungen aufgewandt w√ľrde.

Reduziertes Downside-Risiko

Der Zauber der Hebelwirkung ist, dass es die Wachstumsraten erh√∂ht. Stellen Sie sich ein 200.000 $ Haus vor, in das ein Investor eine 160.000 $ Hypothek platzierte. Wenn das Haus im Wert von 20.000 Dollar oder 10 Prozent steigt, w√ľrde das Eigenkapital des Investors von 40.000 auf 60.000 Dollar steigen - ein Anstieg um 50 Prozent. Aber wenn die Immobilie 10 Prozent ihres Wertes verliert, w√ľrde der Anleger 50 Prozent seines Eigenkapitals verlieren, von 40.000 auf 20.000 Dollar. Der Kauf einer Immobilie mit allem Geld reduziert die Oberseite, aber verringert auch den Nachteil. Obwohl der All-Cash-Investor den erh√∂hten Wert von 20.000 Dollar verlieren w√ľrde, w√ľrde seine Aktienposition nur um 10 Prozent sinken - von 200.000 auf 180.000 Dollar.

Wenn ein Haus f√ľr $ 1.000 pro Monat mietet und eine $ 800 Hypothekenzahlung mit zus√§tzlichen $ 150 in Steuern und Versicherung tr√§gt, alles was geschehen muss, damit der gehebelte Investor in die roten Zahlen kommt, ist ein Mietabzug von $ 51 pro Monat. Wenn die Miete f√ľr einen All-Cash-Investor um $ 51 sinkt, w√ľrden sie immer noch $ 799 pro Monat in einem positiven Cash-Flow haben.

Video-Guide: So funktioniert ein Bitcoin-Automat.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen