MenĂŒ

Garten

Die Vorteile Des Mulchens

Mulch verschönert pflanzbeete nicht nur mit einer attraktiven materialschicht auf dem nackten boden, sondern hat auch mehrere positive vorteile, z. B. Die gartenpflege zu erleichtern und gleichzeitig die gesundheit ihrer pflanzen zu verbessern. Organische mulchmaterialien wie stroh, hackschnitzel, laub und grasschnitt bieten die grĂ¶ĂŸte...

Die Vorteile Des Mulchens


In Diesem Artikel:

Mulch verhindert, dass Unkraut in einem Pflanzbett wÀchst.

Mulch verhindert, dass Unkraut in einem Pflanzbett wÀchst.

Mulch verschönert Pflanzbeete nicht nur mit einer attraktiven Materialschicht auf dem nackten Boden, sondern hat auch mehrere positive Vorteile, z. B. die Gartenpflege zu erleichtern und gleichzeitig die Gesundheit Ihrer Pflanzen zu verbessern. Organische Mulchmaterialien, wie Stroh, Hackschnitzel, Laub und Grasschnitt, bieten die grĂ¶ĂŸten Vorteile.

Feuchtigkeitsretention

Die meisten Pflanzen brauchen konstante Feuchtigkeit fĂŒr das richtige Wachstum. Mulch hĂ€lt den Boden lĂ€nger feucht als unbedeckten Dreck. Das Material absorbiert Wasser von Regen und BewĂ€sserung und verlangsamt die Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden. Die verbesserte Wasserretention kann die Notwendigkeit einer hĂ€ufigen BewĂ€sserung reduzieren, sodass Sie die Pflanzen lĂ€nger bewĂ€ssern können, um den Wasserverbrauch zu reduzieren. Eine Mulchschicht verlangsamt auch die Erosion, indem verhindert wird, dass Wasser Erde aus dem Garten wĂ€scht.

Bodentemperatursteuerung

Mulch dient als eine isolierende Schicht fĂŒr den Boden, so Ă€ndert sich die Temperatur des Bodens langsamer. Mulch im FrĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer hĂ€lt den Boden lĂ€nger kĂŒhl. Das Mulchmaterial absorbiert einen Teil der Sonnenstrahlen und verlangsamt den Temperaturanstieg des Bodens.

Wenn die Temperaturen im Herbst und Winter fallen, bleibt der Boden durch die Mulchschicht warm. Der wĂ€rmere Boden lĂ€sst Pflanzen lĂ€nger wachsen als sie es sonst tun wĂŒrden und schĂŒtzt die Wurzeln der Pflanzen vor den harten Wintertemperaturen.

UnkrautunterdrĂŒckung

WĂ€hrend gesundes Pflanzenwachstum etwas Unkrautwachstum verdrĂ€ngt, unterdrĂŒckt eine Schicht Mulch noch mehr unerwĂŒnschtes Unkrautwachstum in Ihren GĂ€rten und Pflanzbeeten. Mulch verhindert, dass Sonnenlicht keimende UnkrĂ€uter erreicht, so dass sie nicht wachsen können. Wenn Unkrautsamen auf dem Mulch landen, können sie sich nicht tief in den Boden eingraben, so dass sie selbst beim Wachsen einfacher zu entfernen sind.

Boden NĂ€hrstoffe

Organische Mulchmaterialien wie HolzspĂ€ne oder BlĂ€tter zerfallen im Laufe der Zeit. Der sich zersetzende Mulch fĂŒgt dem Boden nĂ€hrstoffreiche organische Stoffe hinzu. Diese NĂ€hrstoffe ernĂ€hren die Pflanzen und Organismen, die in dem mit Mulch bedeckten Pflanzbereich leben. Die zersetzten Materialien verbessern auch die Struktur des Bodens, indem sie Raum zwischen Teilchen im Boden hinzufĂŒgen. Der zusĂ€tzliche Platz im Boden versorgt die Pflanzenwurzeln besser mit Wasser, Sauerstoff und NĂ€hrstoffen, da die Wurzeln in hartem, verdichtetem Boden nicht zusammengedrĂŒckt werden.


Video-Guide: Vorteile des Mulchens beim RasenmÀhen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen