MenĂŒ

Zuhause

HinzufĂŒgen Von Traktion Zu Treppen

Sie sind die ursache fĂŒr die meisten todesfĂ€lle in ihrem haus, also denken sie an die sicherheit, wenn sie ihr haus dekorieren. Treppen können eine gefĂ€hrliche absturzgefahr darstellen, besonders wenn sie nass werden. Um zu verhindern, dass sie und ihre familie die treppe hinunterfallen, sollten sie die traktion mit verschiedenen arten von treppenstufen verstĂ€rken. Mit etwas entworfenem...

HinzufĂŒgen Von Traktion Zu Treppen


In Diesem Artikel:

Holztreppen können schnell rutschig werden, wenn sie nass werden oder frisch poliert werden.

Holztreppen können schnell rutschig werden, wenn sie nass werden oder frisch poliert werden.

Sie sind die Ursache fĂŒr die meisten TodesfĂ€lle in Ihrem Haus, also denken Sie an die Sicherheit, wenn Sie Ihr Haus dekorieren. Treppen können eine gefĂ€hrliche Absturzgefahr darstellen, besonders wenn sie nass werden. Um zu verhindern, dass Sie und Ihre Familie die Treppe hinunterfallen, sollten Sie die Traktion mit verschiedenen Arten von Treppenstufen verstĂ€rken. Mit einigen fĂŒr den Innenbereich und einige fĂŒr Außentreppen konzipiert, können Sie ein Treppenprofil finden, um Ihre BedĂŒrfnisse und Ihre Einrichtung zu erfĂŒllen.

Teppich

Teppich ist eine der gebrĂ€uchlichsten Möglichkeiten, um Ihre Treppen zu verstĂ€rken. Bei Innentreppen können Sie entscheiden, ob Sie die Stufen vollstĂ€ndig mit Teppich abdecken, das darunter liegende Holz verstecken oder einen TreppenlĂ€ufer, der in der Mitte der Stufen sitzt und die Außenkanten frei lĂ€sst. Verwenden Sie fĂŒr Außentreppen, die aus Holz oder Beton sind, einen Outdoor-Teppich als LĂ€ufer oder mit voller Abdeckung. Outdoor-Teppich muss nicht das traditionelle, fade GrĂŒn sein; Es kommt in einer Vielzahl von Farben und Mustern, die Ihre Treppe verkleiden können.

Laufband

Das am einfachsten zu installierende Traktionswerkzeug, das Laufband, ist in verschiedenen Farben und GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich, obwohl die am hĂ€ufigsten verwendete Farbe Schwarz ist. Um das Klebeband aufzutragen, schneiden Sie es auf die Breite Ihrer Treppe und ziehen Sie die Klebeschicht ab. DrĂŒcken Sie auf den Schritt, um den Job abzuschließen. Bei schmalem Band sollten Sie mindestens zwei Reihen auf der Stufe verwenden, um die beste Traktion zu erzielen. Diese funktionieren drinnen oder draußen, obwohl der Kleber Farbe und OberflĂ€chen von Holzstufen entfernen kann, wenn Sie bereit sind, das Klebeband zu entfernen.

Gummi- oder Plastiktreppen

Diese LaufflĂ€chen bieten viele Optionen fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse. Es gibt LaufflĂ€chen, die mehr wie Gummifliesen sind, so dass Sie sie passend schneiden können, und einige kommen zugeschnitten fĂŒr Ihre Treppe. Diese sind in der Regel neutral Farben, wie Schwarz, Braun und Tan, aber sie kommen auch in klar und einige Designer-Farben. Einige wickeln sich um den oberen Rand Ihres Schrittes, wĂ€hrend andere nur einen Teil des Bereichs oben auf jedem Schritt einnehmen. Viele kommen in selbstklebenden Stilen, mit denen Sie die RĂŒckseite abziehen und sie an Ort und Stelle drĂŒcken können, obwohl andere erfordern, dass Sie Epoxy-Kleber verlegen, um die Stufen an die Treppe zu kleben.

Teppichtreter

Vor allem fĂŒr den Innenbereich konzipiert, sind TeppichlaufflĂ€chen eine attraktive Alternative zu den LaufflĂ€chen aus Gummi. Sie sitzen normalerweise in der Mitte Ihres Schrittes, ohne sich um den Bullnose der Treppe zu wickeln. Diese LaufflĂ€chen verwenden oft doppelseitiges Teppichklebeband, um an Ihren Schritten zu haften, wodurch sie einfach zu installieren sind. Obwohl das Klebeband die OberflĂ€che Ihrer Schritte beeintrĂ€chtigen kann, wenn Sie es entfernen, ist es weniger wahrscheinlich als andere Optionen, z. B. der Epoxidklebstoff auf den Gummiprofilen. Diese helfen Ihrem Haus, weniger industriell zu wirken, da Sie die Farbe und das Muster der LaufflĂ€chen mit Ihrer vorhandenen Innenarchitektur verbinden. Die Schönheit des Holzes im Treppenhaus umgibt noch immer die Stufen.


Video-Guide: Gegenstände aufheben mit Stützen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen