Menü

Zuhause

Hinzufügen Von Dachgauben Zu Hüftdächern

Das hinzufügen einer dachgaube zu einem vorhandenen walmdach ist im allgemeinen nicht anders als das hinzufügen einer dachgaube zu einem giebeldach. Das verfahren besteht im wesentlichen darin, eine öffnung im dach zu schaffen, um die dachgaube aufzunehmen, aber die zusätzliche gewichtsbelastung des dachgaubens der dachgaube erfordert modifikationen an der bestehenden dachrahmung, um...

Hinzufügen Von Dachgauben Zu Hüftdächern


In Diesem Artikel:

Die Seitenwände einer Giebelgaube werden oft von den vorhandenen Dachsparren gestützt.

Die Seitenwände einer Giebelgaube werden oft von den vorhandenen Dachsparren gestützt.

Das Hinzufügen einer Dachgaube zu einem vorhandenen Walmdach ist im Allgemeinen nicht anders als das Hinzufügen einer Dachgaube zu einem Giebeldach. Bei dem Verfahren geht es im Wesentlichen darum, eine Öffnung im Dach zur Aufnahme der Dachgaube zu schaffen, aber die zusätzliche Gewichtsbelastung des Dachgaubens der Dachgaube erfordert Modifikationen an der bestehenden Dachrahmenkonstruktion, um die Dachgaube zu stützen.

Giebelgauben

Giebelgauben werden von einem spitzen Satteldach überspannt, das sich von der bestehenden Dachneigung aus erstreckt und dessen First senkrecht zur Ebene des bestehenden Daches verläuft. Die Seitenwände der Dachgaube liegen entweder auf den Dachsparren des bestehenden Daches oder erstrecken sich durch die Dachebene und ruhen auf den Bodenbalken im Inneren der Struktur. Die letztgenannte Lösung erfordert weniger Modifikationen an dem bestehenden Dachrahmen, aber die resultierenden Innenwände schaffen unangenehme Räume in dem Raum unterhalb der Dachgaube.

Schuppen Dormers

Das Dach einer Dachschräge neigt sich in einer Richtung nach unten vom Grat des bestehenden Dachs in Richtung der Außenwand des Bauwerks. Das Dach der Dachgaube kann das bestehende Dach am First treffen oder das bestehende Dach irgendwo unter dem First schneiden. Die Endwand der Dachgaube kann in ähnlicher Weise direkt über die Außenwand der Struktur hinausragen, oder sie kann von der Außenwand zurückgesetzt sein und das bestehende Dach an einem Punkt oberhalb der Dachvorsprünge schneiden.

Tragende Probleme

Das Gewicht eines Giebeldachdaches liegt an den Seitenwänden der Gaube an, die wiederum die Last entweder auf die vorhandenen Dachsparren oder die darunter liegenden Bodenbalken überträgt. Wenn die Seitenwände auf den Dachsparren ruhen, müssen die Dachsparren verdoppelt werden, um die Last zu tragen. Die Sparren auf beiden Seiten einer Schuppengaube sollten ebenfalls verdoppelt werden. Das Gewicht eines Dachgaubens wird von der Stirnwand der Dachgaube getragen, die auf der Außenwand des Gebäudes oder den Bodenbalken aufliegt. Wenn die Balken die Last tragen, müssen sie möglicherweise verdoppelt werden, um das Gewicht angemessen zu tragen. Wo Sparren geschnitten werden, um die Dachgaube unterzubringen, werden sie in einen senkrechten Vorsatz geführt, der den Dachgaubenrahmen unterstützt. Wenn der Kopf die Stirnwand einer Giebelgaube trägt, sollte sie verdoppelt werden.

Strukturelle Kanten und Shed Dormers

Wenn das Dach einer Schuppengaube das Dach unter dem Grat schneidet, entstehen an der Kreuzung weitere tragende Probleme. Wenn der First strukturell ist - das heißt, wenn er das Gewicht des Daches ohne innere Tragwände tragen soll - können Sie die Dachsparren einfach mit Aufhängern am First befestigen. Wenn der Grat nicht strukturell ist, kann ein Verstärkungsbalken, der mit dem vorhandenen Grat verbunden ist, eine angemessene Stütze bereitstellen. Alternativ können die Dachsparren und Deckenbalken an den vorhandenen Sparren mit Wagenschrauben befestigt werden, um zusätzliche Festigkeit zu bieten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen