Menü

Zuhause

Aktionen, Die Sie Ergreifen Können, Um Die Globale Erwärmung Zu Stoppen

Die menschen diskutieren seit jahrzehnten die ursachen und auswirkungen der erderwärmung, aber es besteht kein zweifel, dass die erde einen trend zu steigenden atmosphärischen und oberflächentemperaturen erlebt. Viele glauben, dass der aufbau sogenannter treibhausgase - die die wärme in der atmosphäre absorbieren und wieder abstrahlen -...

Aktionen, Die Sie Ergreifen Können, Um Die Globale Erwärmung Zu Stoppen


In Diesem Artikel:

Walking oder Radfahren für Ihre täglichen Besorgungen reduziert Fahrzeugemissionen.

Walking oder Radfahren für Ihre täglichen Besorgungen reduziert Fahrzeugemissionen.

Die Menschen diskutieren seit Jahrzehnten die Ursachen und Auswirkungen der Erderwärmung, aber es besteht kein Zweifel, dass die Erde einen Trend zu steigenden atmosphärischen und Oberflächentemperaturen erlebt. Viele glauben, dass der Aufbau sogenannter Treibhausgase - die die Wärme in der Atmosphäre absorbieren und wieder abstrahlen - einen großen Beitrag zu diesem Phänomen geleistet hat und dass der Klimawandel enorme Auswirkungen auf die Ökosysteme einschließlich der menschlichen Lebensgrundlagen haben wird. Während die globale Erwärmung bereits stattfindet, gibt es Maßnahmen, die jeder unternehmen kann, um seine Auswirkungen zu mildern.

1

Reduzieren Sie den Emissionsbeitrag Ihres Fahrzeugs. Die US-Regierung berichtet, dass jede Gallone Benzin verbrennt, um 20 Pfund Kohlendioxid in die Atmosphäre freigesetzt zu werden - eine Rate von 6 bis 9 Tonnen Kohlendioxid, die jährlich von einem durchschnittlichen Fahrzeugbetrieb stammt (siehe Referenzen 1). Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Beitrag zu reduzieren. Reduzieren Sie zuerst Ihre Fahrt: Gehen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad so weit wie möglich, fahren Sie mitfahrend mit und kombinieren Sie motorisierte Ausflüge. Ersetzen Sie einen alten Benzinfresser durch ein neueres, sparsameres Modell --- und untersuchen Sie die Möglichkeiten von Hybrid- und Elektroautos. Längere Motorleerlaufzeiten zu vermeiden und die Reifen richtig aufgepumpt zu halten, sind einige der einfachsten Schritte zu mehr Effizienz. (Siehe Referenzen 2)

2

Kaufen Sie vor Ort. Dieser Trend, der gleichermaßen für Lebensmittel und andere Haushaltsprodukte gilt, unterstützt sicherlich Ihre lokale und regionale Wirtschaft, reduziert aber auch den Energieaufwand für den Transport der von Ihnen gekauften Waren erheblich (siehe Referenzen 2). In der Küche bedeutet dies, dass Sie auf Lebensmittel verzichten müssen, die in Ihrer Region außerhalb der Saison liegen. Versuchen Sie, Ihren Tomatenkonsum auf den Spätsommer und frühen Herbst zu beschränken, wenn die Früchte zum Beispiel reich und reif sind, und genießen Sie in den Wintermonaten köstliches Wurzelgemüse. Wenn Sie Ihre Ernährung an das lokale Klima anpassen, werden Sie auch tiefer in das Ökosystem Ihrer Region eingebunden, zu dem Sie gehören.

3

Behebung von Ineffizienzen im Haushalt Ersetzen Sie Ihre Glühlampen durch energieeffiziente Kompaktleuchtstofflampen. Kontrollieren Sie Wasserheizer, Geschirrspüler, Öfen und andere Geräte, um sicherzustellen, dass sie richtig funktionieren und keine Energie verschwenden. Ersetzen Sie diejenigen, die mit neuen Energy Star-Versionen ausgestattet sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus gut isoliert ist, und wärmen Sie sich mit einem Pullover auf, anstatt den Thermostat anzukurbeln. (Siehe Referenzen 2)

4

Reduzieren Sie Ihre Verschwendung. Die Verarbeitung von Müll ist ein energieintensiver (siehe Referenzen 3). Recyceln Sie, was Sie können, und verwenden Sie einen Kompostbehälter, um organischen Abfall wieder in den Boden einzulagern. Kaufen Sie mit wiederverwendbaren Einkaufstüten, und bewahren Sie einen leeren Lebensmittel- oder Getränkebehälter als Teil Ihres Aufbewahrungsgeschirrs auf. Versuchen Sie, Produkte mit so wenig Fremdverpackung wie möglich zu kaufen.

5

Erfahren Sie mehr über den Klimawandel und die ökologischen Systeme der Erde. Dies ist kein unbedeutendes Mittel, um die eigenen Auswirkungen zu reduzieren: Es ist schwierig, einen umweltfreundlichen Lebensstil zu praktizieren, ohne die Komplexität der atmosphärischen Gase, der Sonnenstrahlung und die aufkommenden Informationen über die Wechselwirkungen zwischen Klima und Ökologie zu verstehen.


Video-Guide: Überbevölkerung | Auslegung und Lösung.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen