Menü

Garten

Über Bunte Ahornbäume

Die gattung acer enthält etwa 128 arten von ahornbäumen, darunter mehrere mit bunten blättern. Der name acer kommt vom lateinischen wort für "scharf" und bezieht sich auf die scharfen punkte, die alle ahornblätter charakterisieren. Ahornbäume sind - bis auf ein paar mediterrane arten - laubabwerfend und die blätter...

Über Bunte Ahornbäume


In Diesem Artikel:

Ahornblätter zeigen brillante Farben.

Ahornblätter zeigen brillante Farben.

Die Gattung Acer enthält etwa 128 Arten von Ahornbäumen, darunter mehrere mit bunten Blättern. Der Name Acer kommt vom lateinischen Wort für "scharf" und bezieht sich auf die scharfen Punkte, die alle Ahornblätter charakterisieren. Ahornbäume sind - bis auf einige mediterrane Arten - laubabwerfend, und die Blätter verfärben sich gelb, rot oder orange, bevor sie im Herbst fallen. Der bunte Drummond-Spitzahorn (Acer platanoides "Drummondii") ist ein Schattenbaum, der bis zu 60 Fuß erreichen kann. Alle anderen Varietäten sind mittelgroße japanische Ahornbäume (Acer palmatum), von denen mehr als tausend Sorten existieren.

Farben

Der Drummond Norway Ahorn hat grüne Blätter mit einem creme-weißen Band um die Außenkanten. Dutzende der bunten japanischen Ahornsorten zeigen zwei oder drei oder sogar mehr Farben an; zum Beispiel hat "Sango Kako" lindgrüne Blätter mit roten Rändern. Blätter der Sorte "Ukigomo" sind blassgrün mit Flecken und Flecken von Rosa und Creme. "Hana Matoi" hat rotes Laub mit rosa, cremefarbenen, dunkelgrünen oder violetten Streifen. "Higasayama" beginnt im Frühling mit bunten gelben und roten, dunkelgrünen und rosa Tönen; Im Sommer wechselt die Farbe zu dunkelgrünen Adern mit weißem Umriss. Acer negundo "Ghost" ist eine bunte Sorte mit grünen, cremefarbenen und rosa Blättern.

Gestalten

Ahornblätter der größeren Schattenbäume, verändert oder nicht, reichen von 4 bis 7 Zoll über und sind wie das stilisierte rote Ahornblatt gekennzeichnet, das auf der kanadischen Flagge gekennzeichnet wird, mit drei großen und zwei kleineren Lappen. Veränderte japanische Ahornblätter sind spikier und geformt wie Palmblätter, mit sieben Lappen. Einige Sorten haben sogar dünnere Blattlappen; diese werden Laceleaf-Ahorn genannt.

Anbau

Bunte Ahornbäume bevorzugen eine gut drainierende Fläche und sind in den Zonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Die Ahornbäume wachsen am besten in voller Sonne, aber japanische Ahornbäume tolerieren entweder Sonne oder Schatten, obwohl die Morgensonne und der Nachmittagssonnenschein am besten sind und verursacht am wenigsten Stress für den Baum. Mehrere japanische Ahornbäume, darunter bunte Sorten, eignen sich für das Training als Bonsai, wo ihre auffallenden Farben eine dramatische Wirkung erzeugen.

Probleme

Einige bunte Ahorne kehren mit der Zeit zu einer festen grünen Blattfarbe zurück. Verlangsamen Sie diesen Prozess, indem Sie die Zweige ausschneiden, die einfarbige Blätter erzeugen, sobald sie erscheinen. Verticiliumwelke, eine hartnäckige Pilzkrankheit, kann ein Problem darstellen, wenn der Baum nicht an einem gut entwässerten Standort gepflanzt wird - obwohl er auch in Bäumen auftreten kann, die durch nicht ausreichend Wasser gestresst werden. Zeichen der Welke schließen Blätter ein, die klein und gelb, Zweigsterben, Blattversenken und langsames Wachstum erscheinen. Die Kontrolle ist schwierig und umfasst Bodenbegasungsmittel und angemessene Pflege, einschließlich regelmäßiger Düngung mit Schwerpunkt auf etwas mehr Kalium und weniger Stickstoff. Ahornbäume sind anfällig für die Cottony Maple Scale, die Säfte aus den Blättern saugt und eine klebrige Substanz namens Honigtau ausscheidet, die Schwarzschimmel anziehen kann. Die beste Kontrolle für diesen Schädling ist ein systemisches Insektizid, das auf den Boden aufgebracht wird.


Video-Guide: Ich lieb den Frühling (I like the flowers) - Kinderlieder zum Mitsingen | Sing Kinderlieder.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen