Menü

Garten

Über Purple Robe Bäume

"purpur robe" robinie (robinia pseudoacacia "purpur robe") kann in einigen der schwierigsten bedingungen und auf einer vielzahl von standorten wachsen. Der baum erreicht 30 bis 50 fuß in der reife, und sein ovaler baldachin erstreckt sich 20 bis 35 fuß breit. Im frühling blüht es mit duftenden und auffälligen rosa-lila...

Über Purple Robe Bäume


In Diesem Artikel:

"Purpur Robe" Robinie (Robinia pseudoacacia "Purpur Robe") kann in einigen der schwierigsten Bedingungen und auf einer Vielzahl von Standorten wachsen. Der Baum erreicht 30 bis 50 Fuß in der Reife, und sein ovaler Baldachin erstreckt sich 20 bis 35 Fuß breit. Im Frühling blüht er mit duftenden und auffälligen rosa-violetten Blüten, die Bienen in die Gegend ziehen. "Purpurrobe" wächst in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Sonne und Bodenanforderungen

"Purple Robe" kann in voller Sonne oder im hellen Schatten wachsen und in fast allen gut durchlässigen Böden, von sauer bis alkalisch und trocken bis feucht. Vermeiden Sie es in Gebieten, die häufig überschwemmen, zu pflanzen, da diese Pflanze stehendes Wasser nicht vertragen kann. Anders als viele andere Bäume kann "Purpurrobe" auf salzigen Standorten und in extrem armen, fast kargen Böden wachsen. Am besten gedeiht er in feuchtem, reichem Lehm.

Landschaftsbetrachtungen

Die Robinie "Purple Robe" hat ein invasives Wurzelsystem, das selbst in den ärmsten Böden Saugnäpfe aussendet. Diese Tendenz, plus ausgedehnte Nachsaat von Vögeln und anderen Säugetieren, trägt zu einem dichten Dickicht bei, das sich um die Mutterpflanze herum bildet, wenn sie alleine gelassen wird. In einigen Gebieten gilt es als invasiv, es breitet sich durch die Landschaft aus und beeinträchtigt andere Pflanzen. Der Baum hat einen schönen Schatten, hat aber scharfe Dornen an seinen Zweigen.

Pflege

Nach der Gründung benötigt "Purpurrobe" wenig Wasser und ist sehr trockentolerant. Halten Sie den Boden nach dem Pflanzen feucht, bis der Baum kräftig wächst. Während der ersten Vegetationsperiode, lassen Sie die oberen 2 Zoll Boden trocknen, bevor Sie wieder gießen. Mach dir keine Sorgen um die Bewässerung nach der ersten Saison. Beschneiden Sie im späten Winter gebrochene, kranke und tote Äste, um die Pflanze gesund zu halten. Wenn Sie Ihre Landschaft attraktiv halten möchten, ziehen Sie die Saugnäpfe und Sämlinge heraus, die erscheinen.

Schädlinge und Krankheit

"Purple Robe" hat einige ernste und einige weniger ernste Schädlingsprobleme. Der Heuschreckenbohrer kann den Baum befallen und ihn in einigen Fällen töten, und Heuschrecke kann das Laub braun färben. Auch Blattläuse, Schildläuse, Weiße Fliegen und Raupen können an diesem Baum zu Problemen werden, obwohl diese meist weniger schwerwiegend sind. Krankheiten, die oft die Robinie "Purple Robe" plagen, gehören Mehltau, Krebs, Blattflecken und Wurzelfäule.


Video-Guide: I'm Melting! - The Wizard of Oz (7/8) Movie CLIP (1939) HD.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen