Men√ľ

Zuhause

Informationen Zum Installieren Von Deckenplatten

Deckenfliesen gibt es in einer vielzahl von stilen mit materialoptionen von gepressten fasern bis zu metall. F√ľr die installation ist ein rastersystem erforderlich, um die kacheln an ort und stelle zu halten. Die meisten anwendungen ben√∂tigen jedoch nur einfache werkzeuge. Da ein gro√üteil der arbeit √ľber kopf erledigt wird, ist es ein training f√ľr ihre arme und schultern.

Informationen Zum Installieren Von Deckenplatten


In Diesem Artikel:

Einige Fliesen haben eine dekorative Kante, die den Rahmen, der sie festhält, fast verdeckt.

Einige Fliesen haben eine dekorative Kante, die den Rahmen, der sie festhält, fast verdeckt.

Deckenfliesen gibt es in einer Vielzahl von Stilen mit Materialoptionen von gepressten Fasern bis zu Metall. F√ľr die Installation ist ein Rastersystem erforderlich, um die Kacheln an Ort und Stelle zu halten. Die meisten Anwendungen ben√∂tigen jedoch nur einfache Werkzeuge. Da ein Gro√üteil der Arbeit √ľber Kopf erledigt wird, ist es ein Training f√ľr Ihre Arme und Schultern.

Material

Grundlegende Akustikdeckenplatten bestehen aus Mineralzellstoff, Zellulosefasern oder recycelten Materialien. Hersteller pressen die Materialien zusammen und formen sie zu rechteckigen oder quadratischen Fliesenformen. Diese Fliesen sind leicht und absorbieren Sound besser als Trockenbau. Einige Arten, die als Tegular-Kacheln bezeichnet werden, weisen eine gefalzte Kante auf, durch die die Kachel leicht aus dem Gitter herausragt, das sie hält. Die resultierende Laibung erzeugt Schattenlinien. Zinndeckenplatten sind eine andere Wahl. In diese Fliesen sind Muster eingepresst, sowie ineinander greifende Fugenkanten. Andere Deckenmaterialien umfassen Glasfaser oder Holz.

Unterst√ľtzungssystem

Deckenfliesen-Anwendungen ben√∂tigen ein St√ľtzsystem aus Sperrholz, Massivholz-Furrstreifen oder L-f√∂rmigem Metall, um sie an Ort und Stelle zu halten. Akustische Fliesen ben√∂tigen typischerweise ein Metallgitter, w√§hrend Zinnplatten entweder √ľber Sperrholzplatten oder Furrstreifen hinausgehen. Metall- und Holzst√ľtzen lassen sich in bestehende W√§nde, Trockenbaudecken oder Unterz√ľge einh√§ngen. Die Tr√§gerstruktur wird in einem Gittermuster mit senkrecht zueinander verlaufenden Elementen installiert. Der Abstand muss genau sein, um L√ľcken zwischen Ziegel und Gitter zu vermeiden, oder Passungen, die zu eng sind, um ein Paneel aufzunehmen. Legen Sie das Tr√§gersystem auf Papier aus und nehmen Sie h√§ufig Messungen vor, um sicherzustellen, dass die Fliesen richtig passen.

Fliesen anbringen

Sobald das Tr√§gersystem vorhanden ist, fallen die Akustikplatten sowie die meisten Glasfaser- oder Holzplatten einfach oben auf das Gitter. Schieben Sie die Kacheln in jeden Raum und lassen Sie sie sanft in jedes vom Gitter erzeugte Rechteck fallen. Befestigen Sie die Blechpaneele mit speziellen N√§geln, die als T-N√§gel bezeichnet werden, an Furnierstreifen oder Sperrholztr√§ger. Die angrenzende Blechdose √ľberlappt die davor liegende.

Fliesen schneiden

Es ist unvermeidlich, dass Sie die Fliesen so zurechtschneiden m√ľssen, dass sie in einen engen Raum entlang der W√§nde passen, oder schneiden Sie sie, um elektrische Befestigungen zu akzeptieren. Legen Sie Akustik-, Glasfaser- oder Holzplatten mit der guten Seite weg von der Stelle, an der das Schneidmesser austritt. Zum Beispiel schneiden Akustikplatten mit der guten Seite nach oben, so dass die Universalmesserklinge die Seite verl√§sst, die nach der Installation von dem Raum weg weist. Auf diese Weise ist jeder Faserausriss vor dem Schneiden verborgen. Schneiden Sie Zinnfliesen mit einer Blechschere, die wie eine Schere funktioniert. Messen und markieren Sie die Position jedes Schnitts sorgf√§ltig, bevor Sie die Fliesen schneiden.


Video-Guide: Verarbeitung Deckenplatten und Paneele.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen