MenĂŒ

Garten

Abelia Pflanzenwachstum

BlĂŒhende strĂ€ucher sind schlĂŒsselelemente in einem landschaftsplan, die mutige aussagen in einer strauchgrenze, einer mischpflanzung oder als solitĂ€rpflanzen machen. GlĂ€nzende abelien (abelia x grandiflora) zeichnen sich als vielseitige, attraktive pflanzen aus, die sowohl glĂ€nzend grĂŒn, angenehmes laub und attraktive, ĂŒppige blĂŒten haben. Sie sind geeignet fĂŒr...

Abelia Pflanzenwachstum


In Diesem Artikel:

GlĂ€nzende Abelias sind vielseitige, einfach zu zĂŒchtende StrĂ€ucher mit Massen von BlĂŒten.

GlĂ€nzende Abelias sind vielseitige, einfach zu zĂŒchtende StrĂ€ucher mit Massen von BlĂŒten.

BlĂŒhende StrĂ€ucher sind SchlĂŒsselelemente in einem Landschaftsplan, die mutige Aussagen in einer Strauchgrenze, einer Mischpflanzung oder als SolitĂ€rpflanzen machen. GlĂ€nzende Abelien (Abelia x grandiflora) zeichnen sich als vielseitige, attraktive Pflanzen aus, die sowohl glĂ€nzend grĂŒn, angenehmes Laub und attraktive, ĂŒppige BlĂŒten haben. Sie sind geeignet, um in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums zu wachsen.

Eigenschaften

GlĂ€nzende Abelias sind HybridstrĂ€ucher, die im 19. Jahrhundert durch die Kreuzung zweier Vertreter der Gattung Abelia entstanden sind. Sie haben eine natĂŒrlich abgerundete Form und erreichen typischerweise eine reife Höhe von 3 bis 5 Fuß. Abelias haben Massen von 1 Zoll langen, röhrenförmigen, duftenden BlĂŒten, die Schmetterlinge anziehen. Die BlĂŒten sind in der Regel weiß mit rosa Tönen, obwohl sie auf einigen Sorten vollstĂ€ndig rosa oder lavendelfarben sein können. Ihre KelchblĂ€tter sind tiefrosa, so dass Pflanzen fĂŒr einige Zeit farbenfroh bleiben, nachdem die BlĂŒtenblĂ€tter abgefallen sind. Wenn sie nicht blĂŒhen, sind Abelias attraktive Laubpflanzen, mit dunkelgrĂŒnen, glĂ€nzenden BlĂ€ttern, die ihre anmutig sich wölbenden Zweige bedecken.

Wachstumszyklus

Abelias gelten als halb-immergrĂŒn, weil sie das ganze Jahr ĂŒber in Gebieten mit milden Wintern wie den USDA-Zonen 8 und 9 halten. In kĂ€lteren Zonen können sie laubabwerfend sein und im Winter zu Boden fallen, wobei neues Wachstum zurĂŒckkehrt warmes Wetter kehrt zurĂŒck. Die StrĂ€ucher wachsen im FrĂŒhling krĂ€ftig und bilden neue BlĂ€tter, die als hell, hellgrĂŒn anfangen, aber allmĂ€hlich in der Farbe vertiefen. Abelias beginnen in der Regel im Mai zu blĂŒhen, mit Blumen, die sich im Sommer bis in den frĂŒhen Herbst öffnen. Wenn der Sommer voranschreitet, neigen Abelia-BlĂ€tter dazu, kastanienbraune FĂ€rbungen zu entwickeln. Im Herbst verfĂ€rben sich die BlĂ€tter oft angenehm bronzefarben.

Standortauswahl und Pflanzung

Wenn Sie eine glĂ€nzende Abelia pflanzen, wĂ€hlen Sie eine Stelle, die entweder volle Sonne oder Halbschatten erhĂ€lt, vorzugsweise fĂŒr einen Teil des Nachmittags. Außergewöhnlich tolerante Pflanzen, sind Abelias in den meisten Bodenarten gut. Sie vertragen Lehm und feuchten oder trockenen Boden, wenn sie einmal hergestellt wurden, bevorzugen jedoch halbfeuchten, gut durchlĂ€ssigen, lehmigen Boden. Wenn Sie mit einer Abelia in BehĂ€ltnis oder mit einem mit Sackleinen bedeckten Wurzelballen beginnen, pflanzen Sie sie in ein Loch, das etwa doppelt so breit ist wie der Wurzelballen und auf gleicher Höhe wie in seinem Topf oder der ursprĂŒnglichen Pflanzstelle. Falten Sie den Sack zurĂŒck, fĂŒllen Sie das Loch mit Kompost-Boden und gießen Sie die Pflanze gut, um LufteinschlĂŒsse rund um die Wurzeln zu entfernen.

Andere Vorraussetzungen

Abelias erfordern wenig Wartung, wenn sie erst einmal etabliert sind, obwohl Sie einen Strauch möglicherweise beschneiden, um seine GrĂ¶ĂŸe zu kontrollieren. Der Schnitt kann jederzeit erfolgen, da das BlĂŒhen bei neuem Wachstum auftritt. Wenn Sie die GrĂ¶ĂŸe Ihrer Bepflanzung erhöhen möchten, können Sie eine Abelia leicht durch Einwurzeln von jungen Zweigen in feuchtem Topfmedium vermehren. Abelias sind auch ziemlich frei von SchĂ€dlingen und Krankheiten, obwohl ĂŒberschĂŒssige Feuchtigkeit oder eine stĂ€ndig nasse, nasse Stelle zu Pilzkrankheiten wie Mehltau und WurzelfĂ€ule fĂŒhren kann.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen